Prof. Dr. Michael Brutscheck

Fachbereich 6 - Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Michael Brutscheck

Vita

Akademischer Werdegang
seit 2010: Inhaber der Professur für Technische Informatik
2005 - 2009: Kooperatives Promotionsverfahren zwischen dem Dublin Institute of Technology, Irland und der Hochschule Merseburg, Dissertation: "Systematic Analysis of Unknown Integrated Circuits"
2007 - 2010: wissenschaftlicher Mitarbeiter für Automaten- und Systemanalyse an der Hochschule Merseburg, Thema: "Systematische Analyse von unbekannten integrierten Schaltungen"
2004 - 2007: wissenschaftlicher Mitarbeiter für elektronische Schaltungstechnik an der Hochschule Merseburg, Thema: "Elektronische Fokussierung von Leistungsultraschall"
2000 - 2004: Elektronikingenieur in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der SONOTEC Ultraschallsensorik Halle
1996 - 2000: Studium der Elektrotechnik, Spezialisierung Nachrichtentechnik und Telekommunikation an der Hochschule Merseburg
1973: in Halle (Saale) geboren

Aufgaben
Studienfachberater im Fernstudiengang Bachelor Elektrotechnik (seit März 2018)
Koordinator für die Junior-Ingenieur-Akademie (seit März 2018)
Mitglied im Beirat des VDE-Bezirksvereins Leipzig/Halle
External Examiner für den "MSc in Electronic & Communications Engineering" am Dublin Institute of Technology, Irland (seit 2015)

Lehrveranstaltungen

Vorlesungen und Praktika in den Modulen:

Bachelor (EIT, MT, BMT)

  • Digitaltechnik
  • Elektronische Bauelemente
  • Elektronische Schaltungen
  • Anwendungen der programmierbaren Logik


Master (MET, MEF)

  • Hardware-Software-Codesign

Forschung

Evaluation elektronischer Zähler

Downloads (Login)