Prof. Johannes Kister

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Prof. Johannes Kister

Seit 1982 Architekt. Nach dem Studium an der RWTH Aachen bei Prof. G. Böhm gab es spannende Jahre bei Suter + Suter in Basel und später im Büro von Prof. Schürmann. Schon bald darauf erfolgte die Gründung von kister scheithauer gross architekten. Das Büro besteht seit 1993 und befindet sich in ständigem Wachstum. Mittlerweile arbeiten hier 75 Mitarbeiter an zwei Standorten: Köln und Leipzig.

Gebäude verschiedenster Größe, Funktion und Gestalt bilden den Schwerpunkt seiner Arbeit. Die Kraft einer Sichtbetonwand, die Mystik der Farben oder das Schattenspiel einer filigranen Fassade: ksg Architekten stellen einen intensiven Dialog von Ort und Typologie her. Das städtebauliche Argument führt zu Konzeptionen und konkreten Bauskulpturen.

Seit 1994 Professor für Entwerfen und Baukonstruktion an der Hochschule Dessau und Mitbegründer des DIA - Dessau Institut of Architecture. Der Neufert, die Bauentwurfslehre von Ernst Neufert, wird von ihm seit der 38. Ausgabe inhaltlich bearbeitet.