Victoria Kovacs

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Victoria Kovacs

Victoria Kovács ist Schulungsmitarbeiterin der IT-Sicherheit sowie als Fachdidaktikerin für den Fachbereich AFG im Projekt praxwerk tätig. Thema ihrer Arbeit ist die partizipativ gestaltete Konzeption und Erprobung digital gestützter Lehr-/Lernsettings in der Hochschullehre. 

Die studierte Kulturwissenschaftlerin und Medienpädagogin beschäftigt sich mit den Chancen und Herausforderungen zukünftiger Bildungsformate und innovativer Lernumgebungen. In ihrer Arbeit als Bildungsreferentin für Digitale Medien lehrte sie an sächsischen Bildungseinrichtungen im Bereich digitaler Transformationsprozesse, kollaborativem Arbeiten im Onlineraum, medienrechtlichen Grundlagen und devianten Verhaltensweisen im Netz. 

Im Projekt praxwerk steht sie Lehrenden und Lernenden in digitalen Fragen und Vorhaben zur Seite und unterstützt bei der Umsetzung.

Vita

  • 2010 – 2012: Medientechnik an der HTWK Leipzig
  • 2012 – 2015: Kultur- und Medienpädagogik (B. A.) an der Hochschule Merseburg
  • Seit 2015: Freiberufliche Tätigkeit als Referentin für Digitale Bildung und Neue Medien u.a. SLM (Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien), Stiftung Zuhören, Landesfilmdienst Sachsen e.V., Staatliche Studienakademie Breitenbrunn
  • 2015 – 2018: Angewandte Medien- und Kulturwissenschaften (M. A.) an der Hochschule Merseburg
  • 2019 – 2021: Medienpädagogische Mitarbeit und Projektleitung beim Landesfilmdienst Sachsen e.V.
  • Schwerpunkt: Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning Angeboten; Medienkompetenzförderung; Konzeption, Beratung und Unterstützung digitaler Transformationsprozesse
  • Seit 2021: Fachdidaktikerin im Projekt praxwerk an der Hochschule Anhalt
  • Seit 2022: Schulungsmitarbeiterin IT-Sicherheit an der Hochschule Anhalt

 

Schwerpunkt:

  • Partizipativ gestaltete Konzeption und Erprobung digital gestützter Bildungsformate;
  • Beforschung hybrider Lehr-/Lernräume;
  • Beratung und Unterstützung digitaler Wissensvermittlung methodisch-didaktischer Einsatzgebiete
  • Vermittlung von Grundlagen der IT-Sicherheit im Blended-Learning Format