Vorbereitungskurse

Sie möchten an der Hochschule Anhalt studieren, fühlen sich jedoch nicht ausreichend vorbereitet? Kein Problem! Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf die Eignungsfeststellungsprüfung und/oder Ihr künftiges Studium.

Kursangebot:

  • Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung

    Vorbereitungskurs auf ein Direkt- und Fernstudium an der HS Anhalt mit und ohne Zugangsberechtigung

    Sie arbeiten als Facharbeiter oder Facharbeiterin in einem technologieorientierten Unternehmen, in dem in absehbarer Zeit ein oder mehrere Ingenieure benötigt werden und Sie können sich vorstellen, eine dieser Stellen zu besetzen?

    Sie wollen und können neben Ihrer Arbeit ausreichend Zeit für ein Fernstudium investieren?

    Dann ist der Vorbereitungskurs genau das Richtige für Sie.

    Der Vorkurs ist besonders für qualifizierte Berufstätige konzipiert, die eine  Zulassungsberechtigung für ein praxisnahes berufsbegleitendes ingenieurwissenschaftliches Studium an der Hochschule Anhalt anstreben. Im Vorbereitungskurs erhalten Studieninteressierten ohne Hochschulzugangsberechtigung eine gezielte Vorbereitung auf die Eignungsfeststellungsprüfung und auf das Studium.

    Für studieninteressierte Berufstätige, die bereits über die Zulassungsberechtigung verfügen, wie MeisterInnen, TechnikerInnen und (Fach-) AbiturientInnen ist der Kurs ideal, um die mathematischen und physikalischen Kenntnisse in Vorbereitung auf das fachlich anspruchsvolle berufsbegleitende Studium aufzufrischen und zuvertiefen.

    Die Schwerpunkte des Kurses bilden die Fachgebiete Mathematik, Physik, Chemie und Lernorganisation.

    Ziel:
    Erfolgreiches Erlangen der Hochschulzugangsberechtigung und intensive Vorbereitung auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium

    Kursvoraussetzungen:
    Realschulabschluss oder Abitur mit einem abgeschlossenen Ausbildungsberuf, Abitur liegt einige Jahre zurück, zweijährige Berufserfahrung, Meister, Techniker und Betriebswirte mit technischem Berufsabschluss

    Kursdauer: 8 Monate, 14-tägig freitags und samstags - beginnend jährlich im November, bis Juni

    Kosten des Kurses: 850,00 €

    Ihr Ansprechpartner: Petra Kircheis

  • Chemie für Studienanfänger

    Vorbereitungskurs Chemie des Fachbereichs 7 (Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik)

    Datum: 13.09. - 17.09.2021 (KW 37)
    Uhrzeit: täglich von 08:30 - 14:30 Uhr

    Räumlichkeiten/Treffpunkte:
    13. & 14.09.2021 -  Grünes Gebäude Raum 02/112 (Bernburger Straße 56 06366 Köthen 1. OG)
    15. bis 17.09.2021 - Grünes Gebäude Raum 02/015 (Bernburger Straße 56 06366 Köthen EG)

    Kosten für den Vorbereitungskurs Chemie:
    Der Kurs ist für Bewerberinnen und Bewerber aller Studiengänge des Fachbereich 7 (u. a. Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, Pharmatechnik und Verfahrenstechnik) kostenfrei.

    Anmeldung per E-Mail an Tom Guba bis zum 06.09.2021

    Weitere Informationen erhalten Sie im Rahmen Ihrer Anmeldungsbestätigung sowie – bei Bedarf - eine Woche vor der Veranstaltung.

    Für wen?

    • wenn Ihr Chemieunterricht bereits einige Jahre zurück liegt
    • wenn Sie in der Schule das Fach Chemie möglicherweise abgewählt haben oder
    • wenn Sie einfach nur eine Auffrischung Ihrer Chemiekenntnisse benötigen

     

    Folgende Inhalte werden u. a. an 5 Tagen mit insgesamt 30 Unterrichtsstunden aufgefrischt und vertieft:

    • Atombau und Periodensystem
    • anorganische Chemie (Hauptgruppen)
    • chemische Bindung
    • Stöchiometrie
    • Löslichkeit
    • Säure-Base-Reaktionen
    • Redoxreaktionen
    • Massenwirkungsgesetz/chemisches Gleichgewicht
    • organische Chemie (homologe Reihen, funktionelle Gruppen, wichtige Reaktionen)

     

    Ihr Ansprechpartner:

    Tom Guba, M.Sc.

  • Mathematik und Physik für Studienanfänger