Career Service

Die Veranstaltung wird bis auf weiteres ABGESAGT. Sobald es die Informationslage zulässt, werden wir Sie selbstverständlich über den neuen Termin informieren und erneut einladen.
Mehr erfahren

Regionale Wirtschaft im Wandel - Das Modellprojekt Fachkräftesicherung stellt sich vor

Das Modellprojekt Fachkräftesicherung der Hochschule Anhalt versteht sich als Bindeglied zwischen der Vielzahl internationaler Studierender an der Hochschule und der regionalen Wirtschaft auf der Suche nach Nachwuchsführungskräften für die Herausforderungen einer sich stetig globalisierenden Welt.

Beim herzhaften Brunch erwarten Sie aktuelle Einblicke in die Best-Practice Ansätze der Platzierung internationaler Studierender in der deutschen Wirtschaft. Des Weiteren wird erstmalig der „Unternehmerpreis der Hochschule Anhalt“ an regionale Unternehmen verliehen, die sich bei der Ermöglichung eines Karrierereinstiegs für internationale Absolventen besonders hervorgetan haben.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

Datum: 30. März 2020

Programm

(Änderungen vorbehalten)


10:30 Empfang, Registrierung

Kaffee-Angebot und Gespräche

11:00 Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule Anhalt

Prof. Dr. Jörg Bagdahn

Impulsreferate aus der Politik und Wirtschaft

"Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt: Ein Überblick über die aktuellen
Maßnahmen der Landesregierung", Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im
Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes
Sachsen-Anhalt

"Zuwanderungs- und Integrationspotentiale für eine nachhaltige
Regionalentwicklung in Sachsen-Anhalt: Ein Zwischenbericht aus dem Projekt
ARRIVAL REGIONS", Dr. Tim Leibert, Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL)

Der Karriereservice für internationale Studierende stellt sich vor

Verleihung: Unternehmerpreis der Hochschule Anhalt

Get-Together bei Kaffee & Kuchen

14:00 Ende der Veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung

Kontaktdaten
Die von Ihnen angegebenen Daten werden bei uns gem. Art. 6 (1) lit. e DSGVO nur für die Anmeldung der Veranstaltung genutzt und nach Ende des Erhebungszwecks gelöscht.

Auf unserer Veranstaltung wird zu Dokumentationszwecken fotografiert. Durch Ihre Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos der Veranstaltung, auf denen Sie abgelichtet sind, eventuell in unseren Publikationen, auf unseren Internetseiten oder in unseren sozialen Netzwerken veröffentlicht werden.