Ideenwettbewerbe

Kontaktformular IDEA-EAST

Anmeldeformular für Teilnehmer
  • Alle Dateien löschen

Wettbewerbsphasen

  • Hauptziele des Wettbewerbs
    • Ermittlung, Entwicklung und Intensivierung sowie die finanzielle Unterstützung junger Forscher. Er soll dem Nachwuchs ermöglichen ihre innovativen Ideen in die Praxis umzusetzen und diese während einer Forschungs- oder Studienreise nach Deutschland, die bis zu einem Semester dauert, zu realisieren;
    • Förderung internationaler Forschungen im Bereich der digitalen Innovation;
    • Beteiligung führender Forscher mit dem Ziel digitale Kompetenzen an den Partneruniversitäten zu fördern.
  • Bewerbungsvoraussetzungen und Anmeldung
    1. Für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Bewerbung mit einer selbst erstellten Beschreibung der innovativen Idee und ihres Grundkonzepts im Bereich der digitalen Innovationen in Informations- und Kommunikationstechnologien, Elektrotechnik, Wirtschaft, Maschinenbau oder Cybersicherheit einzureichen.
    2. Der Antrag, der die Idee beschreibt, darf nicht mehr als einen Autor und einen wissenschaftlichen Betreuer aus einer Hochschuleinrichtung haben. Falls nach der Bewerbungsphase Ihre Bewerbung erfolgreich ausgewählt wird, tritt dem Projektteam ein wissenschaftlicher Berater einer deutschen Hochschule bei.
    3. Der Wettbewerb richtet sich an Nachwuchswissenschaftler und Studenten im dritten und höheren Studienjahr.
    4. Die Beschreibung der innovativen Idee und Ihres Grundkonzepts richtet sich nach folgenden Anforderungen:
      • Der Text ist in die vorgeschlagene Vorlage (Beschreibung_Formular) einzutragen und bis spätestens 31. August 2022 an die E-Mail-Adresse IDEA.contest@hs-anhalt.de zu schicken;
      • Der Inhalt sollte entweder auf Englisch oder auf Deutsch sein und im PDF-Format gesendet werden.

Persönliche Unterlagen für die Teilnahme an der dritten Stufe des Wettbewerbes:

Für die Umsetzung der innovativen Idee während eines Forschungs- oder Studienaufenthaltes in Deutschland sind folgende Unterlagen im pdf-Format vorzubereiten:

Die ausgefüllte Beschreibungsvorlage (auf Englisch oder Deutsch).
Lebenslauf (auf Englisch oder Deutsch).
Kopie des ausländischen biometrischen Reisepasses.
Bescheinigung der Hochschuleinrichtung, an der der junge Forscher studiert (arbeitet).
Fachgutachten in englischer oder deutscher Sprache (1 - von einem Projektleiter aus der Ausland und 1 - von einem Mentor aus Deutschland).
  • Datenschutz

    Wir legen großen Wert darauf, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich behandelt werden. Daher haben wir diese Datenschutzerklärung als zusätzliche Information für Sie beigefügt.

    Persönliche Daten 
    Wir respektieren die Verantwortung für Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich, um Ihnen Informationen über unser Projekt "Idee Ost HAW" anzubieten.

    Zum Datenschutz
    Die zu den oben genannten Zwecken erhobenen personenbezogenen Daten einer Person werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und ab dem 25. Mai 2018 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt. Die Erklärung zum Datenwiderruf können Sie schicken an "Idea East HAW", IDEA.East@hs-anhalt.de.