Studienkolleg

Aufnahmetest

Alle, die sich am Studienkolleg auf ein Studium vorbereiten möchten, müssen an einem Aufnahmetest teilnehmen. Ort und Zeit teilen wir in der Einladung mit.

Wir nehmen die Besten auf. Die Zahl ist abhängig davon, wie viele freie Plätze wir haben. Die Aufnahme in das Studienkolleg erfolgt nach der Rangfolge der beim Aufnahmetest erreichten Punktzahl.

 

 

Wie sieht der Aufnahmetest aus?

  • G-Kurs / DSH Kurs

    Bewerber für den G-Kurs und den DSH Kurs müssen beim Aufnahmetest einen Deutschtest absolvieren. Dieser besteht aus drei Teilen:

    • Verstehen und Verarbeiten eines Hörtextes
    • Vorgabeorientierte Textproduktion
    • Verstehen und Bearbeiten wissenschaftssprachlicher Strukturen  (Grammatik)

     

    Hier finden Sie ein Muster des Aufnahmetests.

  • W-Kurs / T-Kurs

    Bewerber für den W-Kurs und den T-Kurs müssen beim Aufnahmetest einen Mathematiktest und einen Deutschtest absolvieren. Insgesamt besteht der Test aus zwei Teilen:

    • Mathematik
    • C-Test im Fach Deutsch

     

    Hier finden Sie ein Muster des Aufnahmetests (Deutsch und Mathematik).

Wie läuft der Aufnahmetest ab?

  • Wann findet der nächste Aufnahmetest statt?

    Der nächste Aufnahmetest findet 16. 02. 2021 in der Bernburger Straße 56 (Grünes Gebäude) statt.

    Anmeldung: 8-10 Uhr

    Bewerber, die aus dem Ausland einreisen, müssen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis von einem anerkannten Institut (nicht älter als 48 Stunden vor der Einreise) vorlegen. 
    Alle anderen Bewerber, die schon länger als 14 Tage in Deutschland sind, müssen das Testergebnis nicht vorweisen.

     

    Die Vorschriften zum Infektionsschutz werden bei der Aufnahmeprüfung berücksichtigt. Es gelten die dann aktuellen Bestimmungen.

    Für die Durchführung der Aufnahmeprüfung gelten:

    ·     Mundschutzpflicht im Gebäude 

    ·     Übliche Hygieneregeln

    ·     Abstandsgebot von mind. 1,5 m

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Was muss ich mitbringen?

    Sie müssen Ihre Einladung vom Studienkolleg und Ihren Pass mit gültigem Aufenthaltstitel (Fiktionsbescheinigung) vorlegen.

    Bringen Sie bitte außerdem den Betrag von 30,00 Euro in bar zum Test mit. Das ist der Betrag, der gemäß der Satzung des Landesstudienkollegs Sachsen-Anhalt (Gebührenordnung) für die Teilnahme am Aufnahmetest  fällig ist.

     

     

  • Sind Hilfsmittel erlaubt?

    Sie dürfen bei den Tests keine Hilfsmittel (Wörterbücher, Taschenrechner, Smartphones) benutzen.

  • Wie und wann erfahre ich mein Ergebnis?

    Sobald die Korrektur abgeschlossen ist, finden Sie die Ergebnisse des Aufnahmestests auf der Website des Studienkollegs.

  • Was passiert, wenn ich bestanden habe?

    Wenn Sie den Aufnahmetest bestanden haben, heißen wir Sie am Studienkolleg willkommen! Bevor das Studium beginnt, müssen Sie sich noch immatrikulieren, d.h. an der Hochschule Anhalt anmelden.

  • Was passiert, wenn ich nicht bestanden habe?

    Das tut uns leid. Wir empfehlen Ihnen, sich bei uns, im Studienkolleg für einen Sprachkurs anzumelden.

    Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Feix (carola.feix(at)hs-anhalt.de)

Immatrikulation (Anmeldung)

Sobald Sie den Aufnahmetest bestanden haben, heißen wir Sie am Studienkolleg der Hochschule Anhalt willkommen! Am Tag der Technischen Immatrikulation (in der Regel der Montag nach dem Aufnahmetest, siehe Semesterablaufplan)

  • bekommen Sie Ihren Stundenplan,
  • müssen Sie sich einschreiben (immatrikulieren) und
  • erhalten Sie Informationen über die Krankenversicherung.

Infomationen zum Studienbeginn

  • Wann und wo kann ich mich anmelden?
    • Wo: Im Studienkolleg
    • Alle Termine des Landesstudienkollegs finden Sie zum Download in der Terminübersicht.
  • Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?
    • Ihren Pass
    • Ihre Einladung
    • Nachweis Ihrer Krankenversicherung
    • Biometrische Passfotos
  • Was passiert bei der Anmeldung?
    • Sie erfahren, in welchem Kurs Sie lernen werden und erhalten Ihren Stundenplan.
    • Sie können eine Krankenversicherung abschließen.
    • Sie erhalten einen Wohnheimplatz.
    • Sie können Sich bei der Ausländerbehörde anmelden.
    • Sie müssen sich auch beim Einwohnermeldeamt melden und ein Bankkonto einrichten
  • Wie viel Geld werde ich brauchen?
    • Aufnahmetest: 30 Euro
    • Semesterbeitrag: 86 Euro im Semester
    • Kursmaterial: ca. 20 Euro im Semester
    • Wohnheim: ca. 200 Euro im Monat
    • Lebenshaltungskosten: ca. 500 Euro im Monat
    • Krankenversicherung: 37 Euro im Monat*

    *Das ist eine private Krankenversicherung. Sie umfasst auch eine Unfallversicherung und eine Haftpflichtversicherung. Diese Versicherung brauchen Sie z.B., wenn Sie das Smartphone Ihres Freundes kaputt gemacht haben oder wenn die Waschmaschine überläuft.

  • Wann beginnt der Unterricht?
  • Wie ist das Leben in Köthen?

    Neben dem Unterricht erwarten Sie viele Angebote. Unsere Kollegiaten organisieren für ihre Kommilitonen jedes Semester ein umfangreiches kulturelles und sportliches Programm. Hier geht's zum Orgteam "Sport und Kultur"!