Stellenangebot

Mitarbeiter/innen

Mitarbeiter Studierendenservice (m/w/d), Nr. 179

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Im Herzen Mitteldeutschlands bieten wir als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität. Mit mehr als 80 Studiengängen schaffen wir individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 8.000 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Im Studierenden-Service-Center, Standort Köthen (Anhalt), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung für voraussichtlich ein Jahr die Projektstelle eines

                                          Mitarbeiters „Studierendenservice“ (m/w/d)

                                                        (Entgeltgruppe 11 TV-L), Nr. 179

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Durchführung von Beratungen von Studieninteressierten (persönliche Einzel- und Gruppenberatung, Beratung per Telefon, Skype, E-Mail und WhatsApp),
  • Beratung von Studierenden zu studienorganisatorischen und studienbegleitenden Anliegen (Beurlaubungen, Probleme mit Prüfungen, Studiengangwechsel, Studienabbruch),
  • Informationsvermittlung und Beratung zum Studienangebot der Hochschule auf Veranstaltungen zur Studienorientierung in Schulen und Berufsinformationszentren sowie auf regionalen und überregionalen Bildungsmessen,
  • Konzipierung, Weiterentwicklung und Erstellung von digitalen Studieninformationen,
  • Konzipierung und Realisierung innovativer onlinebasierter Formate zum Clearing von Bewerberfragen.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im kommunikations- oder sozialwissenschaftlichem Bereich,
  • Erfahrungen mit den Strukturen und Abläufen an Hochschulen, insbesondere mit dem Studien- und Lehrbetrieb sowie umfassende Kenntnisse des deutschen Hochschul- und Bildungssystems,
  • sicherer Umgang mit MS Office, gute Kenntnisse in der Anwendung von Content-Management-Systemen (insbesondere Typo 3), Adobe InDesign und Adobe Photoshop sind von Vorteil,
  • hohe kommunikative Kompetenz und Serviceorientierung sowie Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Zielgruppen einzustellen,
  • hohes Maß an Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit,
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und eigenverantwortlichen Arbeiten,
  • Erfahrungen in der Studienberatung an einer Hochschule sind von Vorteil,
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Reisebereitschaft für Vor-Ort-Einsätze an den Standorten der Hochschule.

Die Hochschule Anhalt ist bestrebt die Berufschancen von Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Für Schwerbehinderte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte das Onlineportal der Hochschule Anhalt.

Ihre Bewerbung können Sie bis zum 21.02.2020 unter dem folgenden Link vornehmen:

Jetzt bewerben

Mit dem Betätigen des Links erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.