Stellenangebot

Mitarbeiter/innen

Fachpraktischer Mitarbeiter Garten- und Landschaftsbau insb. Pflanzenverwendung (m/w/d), Nr. 184

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Im Herzen Mitteldeutschlands bieten wir als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität.

Mit mehr als 80 Studiengängen schaffen wir individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 8.000 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Am Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung der Hochschule Anhalt, Standort Bernburg, ist zum nächstmöglichen Termin die bis voraussichtlich zum 31.01.2022 befristete Stelle (Vertretung Elternzeit) eines

       Fachpraktischen Mitarbeiters Garten- und Landschaftsbau insb. Pflanzenverwendung

                                                              (m/w/d), Nr. 184

zu besetzen.

Das Entgelt erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 10 TV-L.

Aufgaben

  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung der umfangreichen Pflanzensammlung und Demonstrationsanlagen des Landschaftsbaues am Standort Bernburg-Strenzfeld in Zusammenarbeit mit den zuständigen Professoren und Mitarbeitern.
  • Aufbau, sowie Betreuung von Versuchen zu Pflanzenverwendung und Vegetationstechnik
  • Organisation und Leitung von Bauabwicklungen sowie fachliche Anleitung von Studierenden und Hilfskräften in Projekten der Außenanlagengestaltung und -pflege.
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Studierenden in Übungen, Praktika, Projekten und Bachelorarbeiten.
  • Organisation und Mitwirkung bei Exkursionen sowie Fortbildungsveranstaltungen bzw. Tagungen zu Themen der Pflanzenverwendung und des Landschaftsbaues.
  • Erstellung von Infomaterialien für Fachpublikum (z. B. zu den Gärten der Hochschule Anhalt oder zu Perennemix-Versuchen), Koordination von Druck und Vertrieb.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium Landespflege bzw. Landschaftsarchitektur (Bachelor/Dipl.-Ing. (FH)),
  • praktische Erfahrungen im Garten- und Landschaftsbau ,
  • fundierte Kenntnisse über Sortimente von Freilandzierpflanzen sowie deren Pflegeansprüche und Verwendung in der Freiraumgestaltung, Bauwerksbegrünung und Ingenieurbiologie,
  • sichere Kenntnisse der englischen Sprache sowie in der Anwendung und Nutzung der EDV

Die Hochschule Anhalt ist bestrebt, die Berufschancen von Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Für Schwerbehinderte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte das Onlineportal der Hochschule Anhalt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 06.06.2020 unter dem folgenden Link vornehmen:

Jetzt bewerben

Mit dem Betätigen des Links erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.