Stellenangebot

Mitarbeiter/innen

Sachbearbeiter (m/w/d), Nr. 233

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Im Herzen Mitteldeutschlands bieten wir als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität.

Mit mehr als 80 Studiengängen schaffen wir individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 7.500 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Am Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung der Hochschule Anhalt, Standort Bernburg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Krankheitsvertretung, voraussichtlich für ein Jahr, die befristete Vollzeitstelle eines

                                                                                Sachbearbeiters (m/w/d), Nr. 233

zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Einstellung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 TV-L.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

organisatorische Arbeiten, wie

  • Bearbeitung und Abrechnung von Lehraufträgen
  • Absprache von Terminen
  • Beschaffung von Werbematerialen
  • Unterstützung bei der Organisation von internen und externen Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Organisation, Durchführung und Dokumentation von Beratungen

Verwaltungsaufgaben, wie

  • Mitwirkung bei Beschaffungsangelegenheiten sowie bei der Verwaltung der zugewiesenen Haushalts- und Drittmittel
  • Verwaltung der Werbematerialen und Technik für zentrale Präsentationsveranstaltungen zur Studienwerbung
  • Erledigung des Schriftwechsels nach Diktat bzw. nach Stichworten
  • Kopierarbeiten und Ablage
  • Postbearbeitung und Telefondienst

Sie verfügen über

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte/ oder vergleichbar
  • routinierten Umgang mit MS Office Produkten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Kenntnisse von Hochschulstrukturen und -prozessen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten und eigenständigen Arbeitsstil, welche sicher auftritt, freundlich und serviceorientiert sowie zuverlässig, team- und durchsetzungsfähig arbeitet.

Sie erwartet

  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein freundliches Arbeitsklima
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Job-Ticket durch das Land Sachsen-Anhalt
  • bedarfsorientierte Qualifizierungsmöglichkeiten
  • die Gewährung einer Jahressonderzahlung und Vermögenswirksamer Leistungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • eine verantwortungsvolle Einarbeitung und Betreuung
  • ein vielfältiges Hochschulsportangebot 

Die Hochschule Anhalt ist bestrebt, die Berufschancen von Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Für Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Wenn wir Sie von uns überzeugt haben, dann freuen wir uns, wenn Sie sich unter dem folgenden Link bis zum 15.05.2021 bewerben.

Jetzt bewerben

Mit dem Betätigen des Links erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens einverstanden.

Ihre Unterlagen/Daten werden nach vollständiger Beendigung des Einstellungsverfahrens datenschutzgerecht gelöscht bzw. vernichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige anlässlich der Bewerbung anfallende oder mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehende Kosten nicht übernehmen können.