Stellenangebot

Mitarbeiter/innen Hochschule Anhalt

Mitarbeiter (m/w/d) in der grafischen Werkstatt, Nr. 253

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Im Herzen Mitteldeutschlands bieten wir als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität.
Mit mehr als 70 Studiengängen schaffen wir individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 7.500 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt, Standort Dessau, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Teilzeitstelle (62,5 v. H.), eines

Mitarbeiters (m/w/d) in der grafischen Werkstatt, Nr. 253

zu besetzen. 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Einstellung erfolgt in die Entgeltgruppe 9b TV-L.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

Mitarbeit in allen operativen und organisatorischen Aufgaben der grafischen Werkstatt des FB Design

manuelle buchbinderische Weiterverarbeitung von Druckerzeugnissen des Fachbereich Design und der Hochschule 

digitale Vor- und Aufbereitung von Daten für die Weiterverarbeitung und Veredlung von Printprodukten
        (wie z. B. Ausschießen, Stanzen, Prägen, Simulationstechniken usw.) 

Unterstützung und Einweisung von Studierenden bei der manuellen Weiterbearbeitung ihrer Projekte

Beratung und Betreuung der Studierenden bei Semester- und Abschlussarbeiten

Betreuung studentischer Praktika

Ausarbeitung und Umsetzung von Benutzerrichtlinien für die Buchbinderei 

 

Sie verfügen über

einen berufsqualifizierenden Abschluss gemäß Berufsbildungsgesetz (BBIG) oder Handwerksordnung (HwO)
        als Buchbinder (m/w/d), Fachrichtung Einzel- und Sonderanfertigung

einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in klassischen und modernen, manuellen und technologischen
        Bearbeitungsmethoden

idealerweise Hard- und Softwarekenntnisse (MAC basierend)

idealerweise Englischkenntnisse 

eigenständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise 

Freude an einer service- und dienstleistungsorientierten Arbeit in einem internationalen Arbeitsumfeld

 

Sie erwartet

ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

ein freundliches Arbeitsklima

bedarfsorientierte Qualifizierungsmöglichkeiten

die Gewährung einer Jahressonderzahlung und Vermögenswirksamer Leistungen

eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

eine verantwortungsvolle Einarbeitung und Betreuung

ein vielfältiges Hochschulsportangebot

 

Die Hochschule Anhalt ist bestrebt, die Berufschancen von Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Für Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX. 

Wenn wir Sie von uns überzeugt haben, dann freuen wir uns, wenn Sie sich unter dem folgenden Link bis zum 02.12.2021 bewerben:

 

Jetzt bewerben

 

Mit dem Betätigen des Links erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens einverstanden.

Ihre Unterlagen/Daten werden nach vollständiger Beendigung des Einstellungsverfahrens datenschutzgerecht gelöscht bzw. vernichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige anlässlich der Bewerbung anfallende oder mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehende Kosten nicht übernehmen können.