Stellenangebot

Mitarbeiter/innen

Studiengangkoordinator (m/w/d), Nr. 308

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Im Herzen Mitteldeutschlands bieten wir als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität.

Mit mehr als 70 Studiengängen schaffen wir individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 7.500 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Am Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation der Hochschule Anhalt, Standort Dessau, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die bis Februar 2025 befristete Teilzeitstelle (50 %) eines

 

Studiengangkoordinators (m/w/d), Nr.  308


im Studiengang Master Architecture (DIA) zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung über den Zeitraum hinaus wird angestrebt.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Einstellung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung und Betreuung von Bewerbern und Studierenden als Schnittstelle zwischen Studiengangsleitung, International Office und Studierenden-Service-Center
  • Betreuung von Lehrenden zur Sicherstellung des Lehrbetriebs
  • Erstellung von Informationsmaterialien zum Studienablauf
  • Veröffentlichung von Informationen für Studierende und Lehrende
  • Betreuung des Kurswahlprozesses zu Semesterbeginn
  • Pflege der Internetseite des Studiengangs bzw. von Internetportalen
  • Organisation, Betreuung und Dokumentation von Studiengangveranstaltungen, Vorträgen, Symposien, Konferenzen sowie weiteren studiengangrelevanten Veranstaltungen
  • Zuarbeit, Gestaltung und Produktion von Publikationen

 

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Architektur, des Designs, der Kommunikation, des Managements oder vergleichbar
  • hervorragende Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Bei im Ausland erworbenen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html.

 

Sie erwartet:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • die Vorzüge eines Tarifvertrags im öffentlichen Dienst, transparente Bezahlung, 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Arbeitswoche
  • die Gewährung einer Jahressonderzahlung und Vermögenswirksamer Leistungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • attraktiver Hochschulstandort mit vielfältigem Kulturangebot und hohem Freizeitwert

 

Die Hochschule Anhalt ist bestrebt, die Berufschancen von Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Für Schwerbehinderte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte das Onlineportal der Hochschule Anhalt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 31.01.2023 unter dem folgenden Link vornehmen:

 

Jetzt bewerben

 

Mit dem Betätigen des Links erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens einverstanden.

Ihre Unterlagen/Daten werden nach vollständiger Beendigung des Einstellungsverfahrens datenschutzgerecht gelöscht bzw. vernichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige anlässlich der Bewerbung anfallende oder mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehende Kosten nicht übernehmen können.

Willkommen an der Hochschule Anhalt