Aktuelles

Aktuelles aus dem Masterstudiengang Online-Kommunikation

Social Media

Lust uns zu stalken oder mit uns zu schreiben? Ihr findet den Studiengang Online-Kommunikation bei Instagram und YouTube:

Presse

  • Studenten erproben smartes Wohnen

    Seit drei Jahren existiert die sogenannte Smart-WG in Berlin. In der Wohngemeinschaft testen Studierende vernetzte Technologien und Gadgets auf ihre Alltagstauglichkeit. Wer morgens zuerst aufsteht, hat Glück. Zumindest, wenn er nicht vergessen hat, seine Kaffeetasse unter die schicke Maschine zu stellen, die sich per App steuern lässt. Immobilien Zeitung

  • Mit Erdmännchen werben

    Welche Tiere kommen beim Publikum besser an? Erdmännchen oder Kattas? Wenn es nach den Nutzern von Facebook und Instagram geht, dann eignen sich die Erdmännchen deutlich eher als Werbeträger für den Bernburger Tiergarten. Das zumindest haben Studenten der Onlinekommunikation der Hochschule Anhalt herausgefunden. Mitteldeutsche Zeitung

  • Werbung um Gäste im Web

    Wohl kaum eine andere Stadt auf der Welt ist so geprägt von politischen und religiösen Spannungen wie Jerusalem. Zugleich ist es aber auch eine Stadt, in der sich ganz unterschiedliche Kulturen vermischen. Davon konnten sich auch 26 Studenten der Hochschule Anhalt überzeugen, die Ende Februar/Anfang März im Rahmen eines Intensiv-Seminars nach Israel reisten. Es war noch vor Corona, als das Reisen noch erlaubt war. Mitteldeutsche Zeitung

  • Social Media Premiere beim Salzlandkreis

    Mit Hilfe unserer Studenten der Online Kommunikation testet die Kreisverwaltung die Kommunikation bei Facebook. In den aktuellen Sommerferien möchte der Salzlandkreis gemeinsam mit der Salzlandsparkasse die Entdecker auf all ihren Wegen durch den Landkreis begleiten – und zwar digital! Mehr dazu: BBG Live

  • Die Smart WG – ein einzigartiges Kooperationsproje

    Die Smart WG ist ein Kooperationsprojekt in Berlin zwischen dem Institute of Electronic Business und der Deutsche Wohnen. Dabei gehen dort lebende Studenten der Hochschule Anhalt der Frage nach, wie intelligente und miteinander vernetzte Technologien modernes Wohnen beeinflussen und alltägliche Lebensabläufe verändern. Smart & Home

  • Job-Killer KI? Wie uns Untergangs-Szenarien von de

    Algorithmen sind Job-Killer, heißt es. Dabei lenken uns diese Ängste von den wirklich wichtigen Fragen ab, finden die Forscher Hendrik Send und Sascha Friesike. Sie befragen Arbeitnehmer, aus deren Alltag eine KI bereits heute nicht mehr wegzudenken ist – und schreiben im Gastbeitrag über ihre ersten, wichtigen Erkenntnisse. Prof. Dr. Hendrik Send auf Focus Online

  • Handy statt EC-Karte - Einkaufen mit dem Smartphon

    Beinahe hätten Sophie Regner, Franziska Giersemehl, Simon Radonic und Tanja Häring verhungern müssen. Na ja, zumindest war es für die vier MOKS nicht so einfach, an ganz normale Nahrungsmittel zu gelangen. Denn sie haben im Rahmen ihres Studiums eine Woche lang getestet, ohne Bargeld auszukommen. In mehreren Bernburger Geschäften haben sie versucht, ausschließlich online per Sparkassen-App mit ihrem Handy zu bezahlen. Artikel in der MZ