Landwirtschaft ­studieren.

Praxisnah. Für Deine Zukunft.

Vom Hörsaal in die freie Natur!

Entdecke hier die Vielfalt an Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich Landwirtschaft an der Hochschule Anhalt. Diese reichen von der klassischen Landwirtschaft bis hin zu Disziplinen, bei denen du ebenfalls den Hörsaal mit der freien Natur tauschst oder dich mit der weiteren Verwertung von Agrarerzeugnissen beschäftigst.

Am Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung befasst du dich im Studium mit der Entwicklung und Bewertung von Innovationen in der Agrarproduktion, mit Produktentwicklung, der Sicherung der Biodiversität oder der Gestaltung von Stadt- und Landschaftsräumen. Die Ernährung von Mensch und Tier und ökonomische Aspekte der Lebensmittelbranche sind Bestandteil eines Studiums der Biotechnologie und Lebensmitteltechnologie am Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik, während du im Studiengang Vermessung und Geoinformatik mit modernster Mess- und Computertechnik (Agrar-)Flächen erfasst und analysierst.

Egal für welchen Studiengang du dich entscheidest: An der Hochschule Anhalt studierst du projekt- und praxisorientiert. Du erwirbst Kenntnisse und Fertigkeiten für deinen späteren Beruf und wirst im Studium vorbereitet, künftige Aufgaben im digitalen Zeitalter interdisziplinär zu lösen.

Bewirb dich jetzt und studiere praxisnah. Für deine Zukunft.

Studienangebot