Girls'Day

MINT-Labore in Anhalt

Herzlich willkommen zu den Girls'Day-Angeboten der Hochschule Anhalt

Im Frühjahr eines jeden Jahres bietet der Girls'Day Mädchen die Möglichkeit, Berufe über Geschlechtergrenzen hinwegkennenzulernen. In diesem Jahr sind wir endlich wieder live vor Ort an der Hochschule für und mit euch aktiv! Unsere Fachbereiche haben spannende Angebote unter dem Titel: MINT-Labore in Anhalt vorbereitet. Euer Wunschangebot findet ihr auch im Girls'Day-Radar. Neben unseren spannenden Vor-Ort-Angeboten haben wir auch wieder ein Online-Angebot mit im Gepäck.


Wann?
am 27.04.2023

Wer?
Mädchen ab Klasse 5 (App) & Klasse 7 (Vor-Ort)

Wo?
an der HSA oder Online

Wie?
Anmeldung bis 20.04.2023

MI(N)T MACH AKTION mit der intoMINT-App

Keine Anmeldung notwendig, intoMINT App downloaden und Girls Day 2022 digital erleben. Teilnehmen können Schülerinnen ab Klasse 5.

Unsere „MI(N)T MACH AKTION“, soll den Forscherinnen- und Entdeckerinnengeist in dir wecken.

Am Girls'Day kannst du die Vielfalt von und den Spaß an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) mit Hilfe unserer kostenfreien intoMINT-App von zu Hause entdecken. 140 MINT-Aktivitäten gibt es derzeit in unserer App, von denen du natürlich am Girls'Day nur einige ausprobieren kannst. Wir haben dir eine Empfehlungsliste mit Experimenten für den Girls'Day zusammengestellt. Anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitungen in der intoMINT-App kannst du alles ganz einfach nachmachen. Dein Ergebnis kannst du direkt in der App hochladen. Dafür erhältst du von uns ein persönliches Feedback und wir freuen uns, wenn Du noch mehr interessante Projekte in der App für Dich entdeckst. Alle Infos zur App findest du auch unter www.intomint.de

Mehr
intoMINT-App © Hochschule Anhalt, Fachbereich Informatik und Sprachen

Unsere Experimente-Empfehlungen für den Girls Day

(Titel der Projekte in der intoMINT App):

  • „Die Kunst des Brückenbauens“
  • „Alles Plastik oder was?“
  • „Vedische Mathematik“
  • „Die Macht des Zufalls“ (am Browser)
  • „Eines der ältesten Verschlüsselungsverfahren: Cäsar-Chiffre“
  • „Ein Regenbogen für zuhause“
  • „Chromatografie- Warum schwarz nicht gleich schwarz ist“
  • „Mathematische Vorstellung“
  • „Die Zelle und ihr Kern“

Das Beste: Hast du die intoMINT4.0 am Girls'Day genutzt und uns mindestens drei Ergebnisse aus der Liste an diesem Tag hochgeladen, dann bekommst du von uns eine Girls'Day Teilnahmebestätigung per Post. Schaffst ihr es, am Girls'Day mehr als fünf Experimente hochzuladen, dann senden wir dir zudem ein StarterKit Kosmetik* zu.

WICHTIG: Bist du schon in der Klasse 8, dann nimmst du automatisch auch an der intoMINT Challenge 2022 teil, die bis zum 04.09.2022 geht. Das Weiterexperimentieren mit der intoMINT App nach dem Girls'Day lohnt sich, denn du hast die Chance auf hochwertige Preise. Alle Informationen zur Challenge findest du hier.

*Nur solange der Vorrat reicht.

Was musst du tun?

  1. Lade Dir die intoMINT App herunter (bitte fragt vorher eure Eltern)
  2. Lege Dir ein Profil in der App an (Bitte kein Klarname & kein Foto von dir)
  3. Erlaube der App, dass sie auf deine Bilder zugreifen kann (um Deine Ergebnisse später hochladen zu können)

Am Girls Day direkt zu tun sind folgende Schritte:

  1. Suche unter „Aktivitäten“ die oben gelisteten Experimente und suche Dir die aus, die du machen willst.
  2. Mache die Schritt-für-Schritt Anleitungen mit und dokumentiere deine Ergebnisse per Foto.
  3. Lade unter „Zeig uns dein Ergebnis!“ die Fotos hoch und erläutere deine Beobachtungen.
  4. Schicke deine Ergebnisse via „Upload“ zu uns.
  5. Willst Du deine Teilnahmebestätigung und ggf. das Kosmetik StarterKit, dann schreibe eine kurze Mail an intomint(at)hs-anhalt.de mit deinem Username in der App und deiner Versandadresse.