Girls'Day

Dein MINT-Labor@home

Herzlich willkommen zum Girls'Day-Angebot der Köthener Fachbereiche

Im Frühjahr eines jeden Jahres bietet der Girls'Day Mädchen die Möglichkeit, Berufe über Geschlechtergrenzen hinwegkennenzulernen. In diesem Jahr könnt ihr zwar nicht persönlich an die Hochschule kommen, aber wir öffnen dennoch unsere Labore für euch. Die Köthener Fachbereiche haben ein spannendes Online-Programm unter dem Titel: Dein MINT-Labor@home vorbereitet. Nach einem gemeinsamen Auftakt könnt ihr je nach Interesse das fachbereichsspezifische Angebot wählen, dieses Einzelangebot findet ihr auch im Girls'Day-Radar.


Wann?
Am 22.04.2021

Wer?
Mädchen ab Klasse 8

Wo?
Online

Wie?
Anmeldung bis 12.04.2021

Ablaufplan:

Ab 08:00 Uhr: Wähle dich ein, um ggf. deine Audio- und Videoeinstellungen zu testen!

08:30- 09:00 Uhr: Allgemeine Einführung & Vorstellung der Hochschule Anhalt

09:00- 09:10 Uhr: 10 Minuten Pause

09:10- 10:40 Uhr: Fachbereichsspezifisches Live-Angebot (wähle nach deinem Interesse)

10:40- 10:50 Uhr: 10 Minuten Pause

10:50- 11:20 Uhr: Fachvortrag Softwarelokalisierung, Referentin: Marie Schröder (Masterandin Softwarelokalisierung)

Ab 11:20 Uhr: Feedback-Runde

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachte unsere Teilnehmerinnenvereinbarung! Lade dir diese mit Klick auf dein Wunschangebot herunter, vervollständige deine Angaben und unterschreibe bzw. lass deinen Erziehungsberechtigten unterschreiben.

Unsere Angebote Girls'Day Angebote ab Klasse 8

© Hochschule Anhalt, Fachbereich Informatik und Sprachen

Live-Angebot - Erschaffe dein eigenes Haustier

In unserem digitalem Live-Angebot lernt ihr, den Einplatinencomputer BBC Micro:bit kennen. Dabei schlüpft ihr in die Rolle einer Programmiererin und erstellt mit seiner Hilfe ein eigenes Haustier. Wir erklären euch, wie man mit JavaScript programmiert und so dem Tierchen Leben einhaucht.

Zum Girls'Day-Radar
© Hochschule Anhalt, Fachbereich Informatik und Sprachen

Live-Angebot - Kosmetik selbst gemacht

Wie laden euch ein, in unserem Angebot Inhaltsstoffe von Kosmetika kennenzulernen und am praktischen Beispiel selbst einen Lippenbalsam herzustellen. Dabei lernt ihr auf nachhaltige Bestandteile zu achten und besonders gut verträgliche Kosmetik nach euren Wünschen selbst zu kreieren.

Zum Girls'Day-Radar
© GirlsDay, 2021, Hochschule Anhalt

Live-Angebot - Töne, Klänge, Spotify – Wie kommt Musik ins Handy?

Es wird musikalisch! Mit Hilfe deines Handys, der kostenlosen App „PHYPHOX“ und einem Musikinstrument geht ihr Tönen und Klängen auf die Spur und außerdem lernt ihr wie Streaming-Anbieter arbeiten.

Zum Girls'Day-Radar
© Hochschule Anhalt, Fachbereich EMW

Live-Angebot - Ich bau' mir mein Computerspiel

Wir überlegen uns gemeinsam, wie es wäre, aus einem Geldautomaten eine Spielekonsole zu machen. Was könnte man da tun? Welche Funktionen wären nötig? Wie kann man das bedienen? Und dann fangen wir an und bauen uns einen kleinen Software-Prototyp.

Zum Girls'Day-Radar

Girls'Day Zusatzangebot für Schülerinnen ab Klasse 5

„EASY PEASY“ MI(N)T MACH AKTION mit der intoMINT-App

Keine Anmeldung notwendig, intoMINT App downloaden und Girls Day 2021 digital erleben. Teilnehmen können Schülerinnen ab Klasse 5.

Unsere „EASY PEASY“ MI(N)T MACH AKTION“ soll den Forscher- und Entdeckergeist in dir wecken. Am Girls Day kannst du die Vielfalt und den Spaß an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) mit Hilfe unserer intoMINT App von zu Hause aus entdecken. 140 MINT-Aktivitäten gibt es derzeit in unsere App, anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitungen kannst du alles ganz einfach nachmachen. Dein Ergebnis kannst du dann direkt in der App hochladen.

Mehr
intoMINT-App © Hochschule Anhalt, Fachbereich Informatik und Sprachen

Unsere Experimente-Empfehlungen für den Girls Day

(Titel der Projekte in der intoMINT App):

  • „Die Kunst des Brückenbauens“
  • „Alles Plastik oder was?“
  • „Vedische Mathematik“
  • „Die Macht des Zufalls“ (am Browser)
  • „Eines der ältesten Verschlüsselungsverfahren: Cäsar-Chiffre“
  • „Ein Regenbogen für zuhause“
  • „Chromatografie- Warum schwarz nicht gleich schwarz ist“
  • „Mathematische Vorstellung“
  • „Die Zelle und ihr Kern“

Das Beste: Hast du die intoMINT4.0 am Girls'Day genutzt und uns mindestens drei Ergebnisse aus der Liste an diesem Tag hochgeladen, dann bekommst du von uns eine Girls'Day Teilnahmebestätigung per Post. Schaffst ihr es, am Girls'Day mehr als fünf Experimente hochzuladen, dann senden wir dir zudem ein StarterKit Kosmetik* zu.

*Nur solange der Vorrat reicht.

Was musst du tun?

  1. Lade Dir die intoMINT App herunter (bitte fragt vorher eure Eltern)
  2. Lege Dir ein Profil in der App an (Bitte kein Klarname & kein Foto von dir)
  3. Erlaube der App, dass sie auf deine Bilder zugreifen kann (um Deine Ergebnisse später hochladen zu können)

Am Girls Day direkt zu tun sind folgende Schritte:

  1. Suche unter „Aktivitäten“ die oben gelisteten Experimente und suche Dir die aus, die du machen willst.
  2. Mache die Schritt-für-Schritt Anleitungen mit und dokumentiere deine Ergebnisse per Foto.
  3. Lade unter „Zeig uns dein Ergebnis!“ die Fotos hoch und erläutere deine Beobachtungen.
  4. Schicke deine Ergebnisse via „Upload“ zu uns.
  5. Willst Du deine Teilnahmebestätigung und ggf. das Kosmetik StarterKit, dann schreibe eine kurze Mail an intomint(at)hs-anhalt.de mit deinem Username in der App und deiner Versandadresse.