Projekt

Leonie Maria Humenda | Erika Gisbrecht - (FB1) Semesterarbeit

Grün En Vouge

Landesgartenschau Burg 2018 - Botschaftergarten des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e.V.

Aufgabenstellung
Der Garten des Garten- und Landschaftsbauverbands (kurz: GaLaBau-Verband) Sachsen-Anhalt sollte als Botschafter funktionieren. Dabei war es ein Hauptaspekt die Arbeitsfelder des Galabauers auf ansprechende Weise darzustellen und gleichzeitig auf wichtige, zukünftig relevante Themen im Gartenbau einzugehen. Der Ansprechpartner und Geschäftsführer des Verbands Herr Stein hatte zusätzlich den Wunsch Schlagwörter im Garten anzubringen.

Herangehensweise
Dem Thema >>Zukunft / Trends im Gartenbau<< näherten sich die Bearbeiterinnen durch Recherchen und Zusammenstellung von Word Clouds bzw. Mind Maps. In laufender Absprache mit Betreuern und den Projektträgern wurden zwei Entwürfe, zunächst auf dem Skizzenpapier und der favorisierte Entwurf später selbstverständlich digital, entwickelt. Vor der Abgabe bei der Landesgartenschau mussten sich die Ideen auch vor dem Präsidium des GaLaBaus beweisen.

Ergebnis
Minimalistisch und gleichzeitig ausdrucksstark. So präsentiert der Verbandsgarten das Können der Gartenbauer und nimmt aktuelle Themen, wie Dachbegrünung, „Grüne“ Energie und Nachhaltigkeit, in diesem Bereich auf. Der Garten gliedert sich in vier Bereiche, welche unterschiedliche Funktionen erfüllen. Zwei Teilbereiche geben auf verschiedene Art und Weise Platz zum Entspannen oder Verweilen und Beobachten. Die Übrigen (Rutsche und Wasserbecken) sollen, durch ihre günstige Lage am angrenzenden Weg, Besucher verschiedener Generationen und Interessen im Garten zusammenbringen. Die Mitte des Gartens wird durch einen einzigartigen Tisch im Logo des Verbands geprägt. Der Umgang mit Medientechnik und kostenfreiem Internet ermöglicht den Besuchern Informationsgewinnung im Thema Gartenbau.
Die Schlagwörter weisen auf die Stärken des Verbands und seiner Mitglieder hin. Sie bilden sich an passenden Bereichen im Garten ab, in dem sie etwa durch das Material gelastert oder darauf gedruckt werden. Zum Beispiel kann das Adjektiv „dynamisch“ im Wasser des architektonischen Beckens einen Platz bekommen.

Laufzeit
Sommersemester 2016 – Wintersemester 2016