Projekt

Matthias Höhne, Andreas Theurer - Architektur (FB3) Exkursion

Exkursion Moskau

  • Moskau Stadtansicht
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau Stadtansicht
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau © Matthias Höhne
  • Moskau
    Moskau Stadtansich © Matthias Höhne

Einwöchige Fachexkursion zur Architekturbetrachtung nach Moskau im Sommersemester 2016

Das neue Moskau denkt in Superlativen. Die Gebäude präsentieren sich in enormen Dimensionen und schwindelerregenden Höhen. Mit milliardenschweren Auftraggebern und experimentierfreudigen Stadtplanern ist die russische Hauptstadt heute ein Eldorado für Architekten. So beschränkt sich die Moskauer Architektur nicht nur auf den Roten Platz samt Kreml und die prächtigen russisch-orthodoxen Kirchen, nicht weniger beeindrucken zeitgenössische Profanbauten, gigantische Bürokomplexe und riesige Wohntürme. Ein Gang durch die Stadt mutet an wie eine Zeitreise - Stalinismus, Sozialismus und Turbokapitalismus haben ihre Spuren hinterlassen. Wohin man geht, stößt man auf Stein gewordene Widersprüche.
Eine einwöchige Exkursion führte Studenten des Masterstudienganges Architektur im Mai 2016 in die Megametropole Russlands.