Projekt

Masterstudiengang Heritage Management - Denkmalpflege (FB3) Masterarbeit

Masterarbeiten Jahrgang 2006

Anabel González Alba: Der Brüdersaal im Kloster Jerichow. Erforschung der ursprünglichen Nutzung - Vorschläge für Sanierungsmaßnahmen mit dem Ziel, den Saal in das Museum zu integrieren
Claudia Bartzsch / David Schmidt: Bauforschung am Rittersaalgebäude von Schloss Seeburg
Christine Fuhrmann: Der Hallesche Volkspark. Bauhistorische und bauarchäologische Untersuchungen
Jaqueline Franke / Anja Wildenhayn: Geschichte und kunsthistorische Aufarbeitung der Empfangsgebäude des Bahnhofs Köthen in Zusammenhang mit der Historie der Stadt
Sabine Gohling: Das ehemalige Arbeitsamt von Wilhelm Jost Am Steintor 14/15, Halle/Saale
Claudia Heiles: Karl Krause in Leipzig / Anger-Crottendorf. Eine Studie zur Wechselbeziehung zwischen Fabrik und Stadtteil 1878-2006
Jessica Jakob: Erhaltung / Sanierung des Kreishauses Wittenberg
Katrin Kanus: Denkmalpflege in schrumpfenden Städten. Die Auswirkungen von Stadtschrumpfung, Stadtumbau Ost und Gesetzesänderungen im Denkmalrecht des Landes Sachsen-Anhalt von 2001-2004 auf Denkmalschutz und städtebaulicher Denkmalpflege am Beispiel der Stadt Quedlinburg.
Nadine Lippold: Der Wettiner Hof in Bad Elster. Ein Palasthotel des frühen 20. Jahrhunderts
Christian Pönitz: Das Rittergut in Zangenberg. Vom Amalienhof zur WBG - Eine Bau- und Nutzungsgeschichte
Nicole Schneider: Das Hannsen´sche Haus in der Leipziger Innenstadt. Bau- und Nutzungsgeschichte des Gebäudes in der Katharinenstraße 19
Matthias Zirm: Die Kirche der Wüstung Schmeesen. Aufarbeitung und Auswertung der archäologischen Untersuchungen im Bereich der Kirche der Ortswüstung Schmeesen 2005