Projekt

Masterstudiengang Heritage Management - Denkmalpflege (FB3) Masterarbeit

Masterarbeiten Jahrgang 2008

Katrin Barthmann: Die Umspannwerke in Halle des Stadtbaurates Wilhelm Jost.
Sebastian Brecher / Cornelia Handschick: Schloss Hohenthurm - Bauaufnahme und Dokumentation sowie bauhistorische Untersuchungen.
Stefan Dähne: Die schöpferische Denkmalpflege des 19. Jahrhunderts im Schlossbau des sächsischen Oberlandbaumeisters Carl Moritz Haenel (1809-1880).
Manuela Hasenbein / Mandy Kulczynski: Bauhistorische Untersuchungen am Schloss Helmsdorf.
Max Humburg / Kristin Schubert: Die denkmalgeschützte Fertigungshalle auf dem Gelände der ehemaligen Stickmaschinenfabrik von F.M.A. Voigt. Baugeschichtliche Einordnung und Nutzungskonzept.
Dovydas Jurkenas: Rekonstruktion eines Langhauses der Aunjetitzer Kultur anhand archäologiescher Bodenbefunde in Schloßrippach (Lkr. Sömmerda, Thüringen).
Romy Langner / Eva Pissors: Das Obertor in Laucha. Baugeschichte und Dokumentation einer spätmittelalterlichen Vorbefestigung im Saale-Unstrut-Gebiet.
Thomas Metan: "Das Küchengebäude" der Königlich-Sächsischen Pflegeanstalt Arnsdorf. Baugeschichte, Bestandsaufnahme, Erhaltungs- und Nutzungsperspektiven.
Dimitri Reibestein: Gipsstuck in gründezeitlichen Wohnhäusern Mitteldeutschlands. Geschichte, Herstellung, Schadensbilder, Erhaltung, denkmalpflegerische Relevanz.