Projekt

Masterstudiengang Heritage Management - Denkmalpflege (FB3) Masterarbeit

Masterarbeiten Jahrgang 2017

Fiammetta Antoniazzi: Die Landschaft als Symbol der Macht in assyrischer Zeit.
Theodoros Athanasiadis: Die steinerne Bogenbrücke in Epirus, Griechenland. Heutiger Zustand, statische Probleme und Rettungsstrategien.
Franziska Anna Becher: Alter Schlachthof Halle. Bauaufnahme und Nutzungskonzept.
Laura Beukenberg: Denkmalpflege aus Sicht der Ethnologie am Beispiel der Marienkirche in Segelhorst. - Die Kirchenbedeutung für die Menschen des Ortes.
Jens Borrmann: Denkmalertüchtigung mit nachwachsenden Baustoffen.
Marie Clauß: Die mittelalterliche Wandmalerei der Kirche Klein Rossau.
Carmen Ewert: Schutzzielorientierte Brandschutzmaßnahmen bei historischen Holzdeckenkonstruktionen.
Ricarda Francke: Die Revitalisierung der Dorfkirche in Trautzschen.
Palle Jakob Frens: Bauforschung an einem Beispiel aus dem Saalekreis.
Caroline Göhler: Die Herausforderung der Wissensvermittlung von und an Denkmälern.
Josefine Gollmann: Die Kavalierhäuser des Schlosses Oranienbaum.
Anne Grützmacher: Dokumentation und Denkmalschutz: Die Bedeutung der Fotoserien.
Karen Hertes: Die Eisenmühle in Elstertrebnitz. Denkmalwert und museumspädagogische Aufarbeitung.
Bodo Hirsch: Jüdisches Kulturgut in Halle/Saale. Denkmal, Mahnmal, Grabmal.
Maxi Elen Kochskämper: Städtebauliche Denkmalpflege am Beispiel Martinistraße in Bremen.
Maria Messner: Die Freyberg-Brauerei in Halle. Erhaltungs- und Nutzungskonzeption.
Ulrike Milde: Die friderizianischen Wandbranchen. Wanddekorationen in Preußen des 18. Jahrhunderts. - Ein Beitrag zur Rekonstruktion historischer Schlossräume im Neuen Palais in Potsdam am Beispiel der Wanddekoration.
Anke Mückenheim: Das Schloss Würdenburg der Familie von Trotha in Teutschenthal. Eine Erste Dokumentation.
Isabell Richter: Die ehemalige NAPOBI Ballenstedt.
Ralf Schreiber: Das Empfangsgebäude des Personenbahnhofs in Königstein/Sächsische Schweiz.
Marie-Christine Schreier: Gestalterische Überformung eines Landschaftsparks. Der Bergzoo Halle.
Sophia Schubert: Die Eilenburger Burganlage.
Paula Stötzer: Der städtische Friedhof Altenburg. - Beitrag zum Bestand und Erhalt eines herausragenden Kulturdenkmals.
Stephanie Iris Vollmer: Die Zeche Schleswig in Dortmund Neuasseln.
Jessika Woitke: Mosaiken im Sowjetischen Pavillon auf der Alten Technischen Messe Leipzig.
Sarah Marie Wünsch: Risikoklassen des Brandschutzes bei denkmalgeschützten Gebäuden am Beispiel des Schleiermacherhauses in Halle/Saale.
Chali Xu: Das Chinesische Haus im Schlosspark Oranienbaum.