Modulstudium

Modulstudium

Ausgewählte Module des Masterstudienganges können auch in Form eines Modulstudiums „Ernährungspsychologie“ studiert werden. Diese lassen sich berufsbegleitend innerhalb von zwei Semestern absolvieren und werden mit einem Hochschulzertifikat bescheinigt.

Ziel   

Das Modulstudium richtet sich an interessierte Berufsgruppen aus den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Psychologie. Die Teilnehmer lernen neben den unterschiedlichen Motiven zur Nahrungsaufnahme auch die Beeinflussungen durch verschiedene Nahrungsmittel sowie in diesem Zusammenspiel relevante Punkte zur erfolgreichen Intervention kennen. Damit werden für die individuelle Beratung und die öffentliche Gesundheit Strategien abgeleitet und geübt. Die Teilnehmer gewinnen für ihr spezifisches Handlungsfeld anwendungsbezogene Kompetenzen.
 
Studien- und Prüfungsleistungen der Modulstudiengänge können auf Masterstudiengänge anerkannt werden.

Inhalt
Das Modulstudium vermittelt Wissen sowie Handlungskompetenz zu psychischen Aspekten der Nahrungsaufnahme und der Verhaltensänderung.
 
Voraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung, Berufs- oder Studienerfahrungen im gesundheitsbezogenen Bereich

Beginn   
Sommer- oder Wintersemester

Studienschwerpunkte
Es können die folgenden fünf Module aus dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Ernährungstherapie (je 5 Credits) absolviert werden:

  • Public Health Nutrition (Wintersemester)
  • Soziologie der Ernährung (Wintersemester)
  • Kommunikationstechnik und Rhetorik (Wintersemester)
  • Psychologie der Ernährung (Sommersemester)
  • Individualisierte Beratungspsychologie (Sommersemester)

Studieninhalte
Das Studium umfasst maximal fünf Module. Insgesamt sind hierfür ein bis drei Präsenzphasen je Semester vorgesehen.
 
Abschluss

Modulprüfungszeugnis

Kursgebühr
Für die Teilnahme am Modulstudium werden Gebühren in Höhe von 460 Euro je Modul erhoben. Eine Förderung für Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt über das Programm „Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT“ ist ggf. möglich (www.direkt-weiterbilden.de).
 
Bewerbungsfristen
Bei Studienstart im Sommersemester ist Ihre Bewerbung bis zum 28. Februar des jeweiligen Jahres oder für das Wintersemester bis zum 31. August des jeweiligen Jahres möglich.

Bewerbung

Bei Interesse am Angebot melden Sie sich bitte bei Dr. Claudia Meißner.