Praktikum

Master Immobilienbewertung

Regularien zum Praktikum

  • Das Praktikum erfolgt auf der Grundlage der Praktikumsordnung für den Master - Studiengang Immobilienbewertung vom 02.09.2005 (Amtl. Mitteilungsblatt HSA Nr. 22/2006 vom 20.06.2006).
  • Für Studierende des Diplomstudienganges gillt die Praktikumsordnung vom 17.02.1998.

Anmeldung des Praktikums

Vor Antritt des Praktikums ist die Vereinbarung gemäß Anlage 2 PraktVO vom Praktikumsbetrieb und dem Praktikumsbeauftragten der Hochschule Anhalt (FH) unterzeichnen zu lassen. 

Praktikumsbericht

Die Unterlagen für sämtliche Teilpraktika werden von dem/der Studierenden gesammelt und nach Abschluss aller Praktika in Form eines Praktikumsberichtes eingereicht.

Der Praktikumsbericht ist wie folgt auszuarbeiten/ zusammenzustellen:

  1. Übersicht - Auflistung aller Praktikumsstellen mit Angabe des Zeitraumens und der geleisteten Wochen
  2. Einzelberichte zu jeder Praktikumsstelle mit:
  • Praktikumsvereinbarung (Anlage 2 der Praktikumsordnung)
  • Beleg zum Praktikum (Tätigkeitsbericht, Eindrücke, Firmen-/ Institutsdarstellung)
  • Bescheinigung des Unternehmens über das Praktikum (Anlage 3 der Praktikumsordnung). Der Betrieb bestätigt mit der Bescheinigung das Vorliegen des Beleges sowie dessen inhaltliche Richtigkeit.

Der Praktikumsbericht soll bei Anmeldung der Abschlussarbeit vorliegen. Werden während der Bearbeitungszeit oder nach Abgabe der Abschlussarbeit noch Praktika abgeleistet, so kann die Verteidigung erst stattfinden, wenn der Praktikumsbericht vorliegt und das Praktikum anerkannt wird.

Eine Formatvorlage zum Praktikumsbericht finden Sie hier:
Praktikumsbericht [zip, 56 kb]