Berufspraktikum

Bachelor Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

Als integraler Bestandteil des Studiums dient es der praktischen Anwendung im Studium erworbener theoretischer Kenntnisse, der Vermittlung sozialer Kompetenzen innerhalb der Arbeitswelt sowie der Motivierung und Orientierung für die anschließenden Studienabschnitte.

Nachzuweisen sind mindestens 20 Wochen Berufspraktikum in dafür geeigneten Unternehmen, Behörden, wissenschaftlichen o. ä. Einrichtungen. Dafür werden insgesamt 26 Credits dotiert.

Die Durchführung des Praktikums erfolgt auf der Grundlage der Praktikumsordnung des Studienganges.

Die/ der das Praktikum absolvierende Studierende wird von einer/ einem MentorIn der Hochschule Anhalt betreut, die/der frei gewählt werden darf. Die/ der wissenschaftliche MentorIn bestätigt vor Beginn des Praktikums durch Unterschrift, dass:

  1. sie/ er als MentorIn tätig wird,
  2. eine Praktikumsaufgabe in schriftlicher Form übergeben wird,
  3. das Unternehmen in Profil und Organisation die Möglichkeit bieten kann, die Praktikumsaufgabe zu realisieren.
© CC BY-SA 3.0 DE

Praktikumsordnung

Klicken zum herunterladen.

Link
© CC BY-SA 3.0 DE

Praktikumsangebote

Aktuelle Praktikumsangebote.

zur Liste
© CC BY-SA 3.0 DE

Praktikumspartner

Liste von Praktikumseinrichtungen.

zur Liste