Ökotrophologie (BA)

OE

Mein Studium

Ökotrophologie (griechisch: oikos „Wohnung, Haus“,  trophé „Nahrung, Ernährung“ und lógos „Lehre, Kunde“) ist die Lehre vom Haushalt und von der Ernährung. Im Mittelpunkt des wis­senschaft­lichen Interesses im Ökotrophologiestudium steht somit die Ernäh­rung des Men­schen und dessen Versorgung mit Lebensmitteln.

Studieninhalte

  • Lebensmittelinnovation
    • Schöpferische Inspiration
    • Road Mapping und Trendscouting
    • Smart Food Technology
    • Nachhaltigkeit
    • Functional Food
  • Lebensmittelqualität
    • Genuss
    • Zusammensetzung von Lm
    • Hochwertige Inhaltsstoffe
    • Hygienische Unbedenklichkeit
    • Gesunde Ernährung
  • Lebensmittelsicherheit
    • Kampf den pathogenen Keimen
    • Legalität sichern
    • Risiken managen
    • Verbraucher schützen
    • Kontamination verhindern
    • Vom Acker zum Teller
  • Verpflegungsmanagement
    • Individualisierte Verpflegung
    • Gesundes Mittagessen
    • Bezahlbare Preise
    • Food Trends
    • Verwöhnen statt Versorgen
  • Ernährung und Ernährungskommunikation
    • Ernährung und Psyche
    • Ernährungscoaching
    • Ernährungskompetenz ist Lebenskompetenz
    • Ernährung und Gesundheit
    • Ernährungsstile verstehen

Weitere Informationen