← zurück zur Liste

MOKcast – Staffel 5

Wir sind zurück! Diesmal haben wir für euch eine Miniserie rund um das Thema Hate Speech produziert. In kurzen Folgen erklären wir für euch was Hate Speech eigentlich ist, welche Folgen es für Betroffene haben kann und wie effektiv ausgewählte Methoden gegen Hate Speech sein können. Dafür haben wir uns Unterstützung von vier spannenden Gäst*innen geholt – der Autorin und Illustratorin Ilka Brühl, Benjamin Fischer von der Albrecht Landecker Stiftung sowie Dumeng Girell di Giovanoel und Lena Koch vom Verein Netzcourage.

Dein Interesse wurde geweckt? Dann hör jetzt in unseren Podcast rein! Zu finden sind wir überall, wo es Podcasts gibt.

Folge 17: Folgen und Beweggründe von Hate Speech

In der ersten Folge dreht sich alles Rund ums Thema Hate Speech. Ihr fragt euch, was das genau ist? – Hier beantworten wir es euch! Wir sprechen darüber wer davon Betroffen ist, was man dagegen tun kann und welche Folgen Hate Speech hat? Hierfür haben wir mit der Autorin und Illustratorin Ilka Brühl und Dumeng Girell di Giovanoel vom Verein Netzcourage gesprochen.

Demnächst auf Spotify
Demnächst bei Apple Podcast

Folge 18: Drei Methoden gegen Hate Speech

Wie effektiv ist eigentlich das Melden von Hasskommentaren auf Social-Media-Plattformen? Was bringt es dagegen anzukämpfen? Und kann ich mich zur Not auf unser Rechtssystem verlassen, wenn ich mich gegen Hate Speech wehren möchte? Über diese Aspekte haben wir gemeinsam mit Lena Koch von Netzcourage und Benjamin Fischer von der Albrecht Landecker Stiftung gesprochen.

Demnächst auf Spotify
Demnächst bei Apple Podcast

zurück zur Liste