Nutzerinformationen

Unsere Slurm-Installation erlaubt die Steuerung von rechenintensiven Rechenjobs im Kontext Ihrer Forschungsaktivitäten (z.B. für Simulationen oder das Training und die Inferenz von bzw. mit künstlichen, neuronalen Netzen). Sie können Rechenressourcen für Ihre Rechenjobs in einem Warteschlangensystem reservieren, die – je nach Verfügbarkeit der Rechenressourcen – automatisch abgearbeitet werden. Auch die Nutzung von GPU-Rechenressourcen ist möglich.

Derzeit gibt es einen Computing-Node in der Slurm-Installation mit folgenden Ressourcen:

  1. 8× NVIDIA Tesla V100 SXM2 32 GB GPU
  2. 2× Intel Xeon Platinum 8268 @2.90 GHz 24 cores CPU
  3. 1536 GB DDR4-2933 MHz RAM