Malwareschutz

Malware ist die Kurzform von "malicious software" und ist ein übergeordneter Begriff für verschiedene Formen von feindlicher oder aufdringlicher Software, einschließlich Computerviren, Würmern, Trojanern, Ransomware, Spyware, Adware, Scareware und anderen Schadprogrammen.

Es ist wichtig, einen immer aktuellen Malwareschutz zu verwenden, um geschützt vor unerwünschter Software zu sein. 

  • Adware

    Adware ist eine Software, die dem Anwender zusätzlich zur eigentlichen Funktion Werbung zeigt bzw. weitere Software installiert, die Werbung anzeigt.

  • Ransomware

    Als Ransomware werden Schadprogramme bezeichnet, die den Zugriff auf Daten und Systeme einschränken oder verhindern und diese Ressourcen nur gegen Zahlung eines Lösegeldes (englisch "ransom") wieder freigeben.

  • Scareware

    Scareware täuscht z.B. ein angebliches Sicherheits­problem auf dem Rechner vor, um kostenpflichtige „Sicherheitssoftware“ zu verkaufen.

  • Spyware

    Spyware ist eine Software, die darauf abzielt, Informationen über eine Person oder Organisation ohne deren Wissen zu sammeln und diese Informationen ohne die Zustimmung der Betroffenen an einen Dritten zu senden.

  • Trojaner

    Ein Trojaner oder Trojanisches Pferd ist ein bösartiges Programm, das so getarnt ist, dass es wie ein gültiges Programm aussieht. Das erschwert die Erkennung dieser Programme, die dazu bestimmt sind, Dateien zu zerstören, Informationen zu verändern, Passwörter oder andere Informationen zu stehlen.

  • Virus

    Ein Virus ist ein bösartiges Programm oder Teil des Codes, der in der Lage ist, sich selbst zu kopieren und in der Regel schädliche Auswirkungen hat, z. B. das System beschädigt oder Daten zerstört.

  • Wurm

    Ein Wurm ist ein sich selbst replizierender Virus, der keine Dateien verändert, sondern sich im Speicher befindet und sich selbst dupliziert.

Aktuell wird bei der Hochschule Anhalt das Produkt "PaloAlto Cortex XDR" auf die Endgeräte der Hochschulangehörigen verteilt, um sie auch vor neuartigen, komplexen Angriffen zu schützen und Angriffe zu stoppen bevor diese einen größeren Schaden anrichten.

Weiterführende Informationen sind hier zu finden:
https://kt-ticket-01.hs-anhalt.de/api/v1/attachments/40214

Über den nachfolgenden Link erfahren Sie, wie personenbezogene Daten von diesem Service erfasst, verarbeitet und gespeichert werden:
https://kt-ticket-01.hs-anhalt.de/api/v1/attachments/40206 

Der Cortex XDR wird ständig aktualisiert damit dem System auch die neuesten Malware-Signaturen für die Prüfung und den Schutz zur Verfügung stehen.