Projekt

Sandra Dullau - Naturschutz und Landschaftsplanung (FB1) Exkursion

Nationalpark Domogled-Valea Cernei (Rumänien)

2003 bis 2014 reisten nahezu jedes Jahr Studierende für  ein bis zwei Wochen in die Ausläufer der Südkarpaten, um im Nationalpark Domogled-Valea Cernei eine noch traditionell praktizierte Wiesen- und Weidewirtschaft zu erleben. Das Gebiet mit der größten floristischen Diversität Rumäniens bot eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit der wärmegetönten Pflanzenwelt Südosteuropas vertraut zu machen. Auf dem Exkursionsprogramm standen alte Buchenwälder, extensiv bewirtschaftete Frischwiesen mit zahlreichen Halbtrockenrasenelementen und großem Orchideenreichtum, Hangmoore sowie Feldspalten- und alpine Gipfelvegetation. Entomologen konnten die enorme Fülle an verschiedenen Tagfalterarten und xylobionten Käfern entdecken.