Projekt

Lothar Koppers - Vermessung und Geoinformatik (FB3) Forschungsprojekt

MobiNeu – Mobilitätsberatung insbesondere für Neubürger

Ziel des Projekts MobiNeu ist es, die Einwohner der Projektregion Dessau-Roßlau-Köthen-Bernburg zum Umstieg auf CO2-arme Verkehrsmittel anzuregen bzw. den Umstieg auf CO2-intensive Verkehrsmittel zu vermeiden. Eine zielgruppenorientierte Mobilitätsberatung ist dabei ein wichtiger Baustein, um das Mobilitätsverhalten von Menschen zu beeinflussen. So ist beispielsweise der Wohnortwechsel eine der wenigen Lebenssituationen, bei der gewohnte Verhaltensweisen in vielen Lebensbereichen neu überdacht werden. Dies bedeutet für den Umziehenden einen höheren Aufwand, um an die neue Lebenssituation angepasste Lösungen für die Herausforderungen des alltäglichen Lebens zu entwickeln und betrifft insbesondere den Bereich der Mobilität, weshalb auf die spezielle Zielgruppe Neubürger ein besonderer Fokus gelegt werden soll.

Laufzeit des Projekts:
01.01.2020 – 31.12.2020

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Lothar Koppers
M. Sc. Christian Wolff
M. Sc. Sascha Ziesemeier