Neuigkeiten-Detail

Master-Studiengang „Landschaftsarchitektur und Umweltplanung“ startet

Der Standort Bernburg der Hochschule Anhalt weitet sein Studienangebot aus. Ab dem Wintersemester 2018/19 ergänzt der zweisemestrige Master-Studiengang Landschaftsarchitektur und Umweltplanung das Angebot und qualifiziert zum Master of Engineering. Ohne Zulassungsbeschränkung steht er Absolventen von sechs- bis achtsemestrigen Bachelor-Studiengängen offen.

„Der Studiengang zeichnet sich durch eine ausgesprochene Praxisnähe aus, setzt auf den Ausbau einer breiten universellen Wissensbasis und bietet durch einen hohen Anteil an begleitetem Selbststudium ausreichend Raum zur Spezialisierung und individuellen Profilbildung“, so der Studienfachberater, Prof. Dr. Matthias Pietsch. Neben der Vertiefung der theoretischen Grundlagen und Erweiterung der Methodenkompetenzen, werden die Studierenden zur Wahrnehmung von Führungs- und Leitungspositionen in der Berufspraxis befähigt. Ebenso ist eine fundierte Vorbereitung auf eine weiterführende wissenschaftliche Laufbahn gewährleistet.

Das Studium gliedert sich im ersten Semester in vier Pflichtmodule und ein Studio. Im Studio erfolgt die selbstständige Bearbeitung eines Projekts in einem Team, welches Lehrende aus verschiedenen Fachdisziplinen transdisziplinär begleiten. Ein jährlich wechselnder Themenfokus des Studios gewährleistet einen zukunftssicheren Abschluss und reagiert auf aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen im Fachgebiet Landschaftsarchitektur und Umweltplanung. „Ein Alleinstellungsmerkmal“, so Prof. Dr. Pietsch. „Die Pflichtmodule werden praxisorientiert als interaktive Seminare durchgeführt und umfassen die Fächer Objekt- und Freiraumplanung, spezielle Umweltprüfungen, Informationstechnologien sowie Vegetationsmanagement und Pflanzenverwendung. Das zweite Semester ist zur Erarbeitung der Masterarbeit und Absolvierung des abschließenden Kolloquiums vorgesehen.“

Im Studiengang und auf dem Campus Bernburg herrscht eine angenehme und persönliche Studien- und Arbeitsatmosphäre, die von einer intensiven und individuellen Begleitung der Studierenden geprägt ist. Studierende, Lehrende und Beschäftigte pflegen einen schnellen und guten Kontakt.

Mehr Infos zum Studiengang

Studienfachberatung
Prof. Dr. Matthias Pietsch
E-Mail: matthias.pietsch@hs-anhalt.de