Fit4Ukraine

Future Innovation Talents 4 Ukraine-Stipendienprogramm für Geflüchtete aus der Ukraine

Gezielt vorbereitet auf die Zukunft der Ukraine

Das Projekt „Future Innovation Talents 4 Ukraine“ (FIT4Ukraine) ermöglicht mit einem leistungsfähigen Stipendiensystem ukrainischen Studierende mit Fluchthintergrund ein fokussiertes Studium in Deutschland. Eine tragfähige Studienfinanzierung sowie eine Reihe studienbegleitender Maßnahmen tragen zu einer leistungsfähigen Integration am Studienstandort bei. Der erzielte Studienabschluss soll aber vor allem auch auf eine Rückkehr in die Ukraine vorbereiten, um aktiv zur Zukunftsgestaltung des Wiederaufbaus beizutragen.

Stipendium 931 € / Monat (01.04.23 -31.12.2024)
Stipendienveragbe an: 2 Doktorand*innen, 5 Master-Studierende, 5 Bachelor-Studierende
Culture & Connection: Kultur- und Vernetzungsevents mit deutschen und anderen internationalen Studierenden, sowie interkulturelle Workshops und Veranstaltungen. Dies beinhaltet Citical Incidents und Awareness-Training, sowie deutschlandkundliche Veranstaltungen und länderkundliche Abende, um die Orientierungskenntnisse der Programmteilnehmer*innen zu stärken.
Für Rückkehrer in den Doppelmasterabschlüssen, werden Sur-Place Stipendien zur Verfügung gestellt, um so einen erfolgreichen Abschluss in der Heimat zu gewährleisten.

Die die Auswahl der Stipendiat*innen erfolgt über den Ideenwettbewerb. Nachdem eine Kommission, bestehend aus deutschen und ukrainischen Wissenschaftlern, sowie Verwaltungspersonal und Studierendenvertreter*innen eine Bewerberauswahlgetroffen haben, werden die Stipendiat*innen informiert und ins Projekt aufgenommen.