Prof. Dr. Joachim Krausse

Fachbereich 4 - Design , Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Prof. Dr. Joachim Krausse

Born 1943 in Merseburg, Germany, studied philosophy, literature and sociology at the universities of Tübingen, Vienna, Hamburg and Berlin. 1971 M.A. Free University Berlin, received his PhD at the University of Bremen.

Parallel to his academic studies he contributed with work of art and visual poetry to international exhibitions e.g. „Visuelle Poesie“ (Berlin 1964), „Cybernetic Serendipity“ (London 1967), „Text, Buchstabe, Bild“ (Zürich 1970).

Publishing activities: Co-editor of the book series „Projekte und Modelle“, Edition Voltaire 1968-1971. Translated and edited three books of R. Buckminster Fuller in Germany, cg. “Education Automation“ (1970), “Operating Manual for Spaceship Earth and other writings“ (1973, 1998, 2008, 2010).

Conceived and directed nine film-documentaries on the history of dwelling and housing for the German TV (WDR Cologne, 1973-1985). Curated major exhibitions, e.g. „From the Great Refractor to the Einsteintower“ for the Astrophysical Institute Potsdam 1996 (permanent exhibition); international travelling exhibitions (together with Claude Lichtenstein) “Your Private Sky. R. Buckminster Fuller. The Art of Design Science“, 1999-2002. 2 vols. Catalog (English, German and Japanese edition). Re-edition of volume 1, 2017. Published widely on Architecture, design and construction. Permanent collaborator of the German architectural magazine ’ARCH+’ since 1991. Founder and president of German Werkbund Sachsen-Anhalt. (since 2012).

Teaching and research: Akademie für Grafik, Druck und Werbung (1970-1971), Technical University Berlin, Faculty of Architecture (1973-78), Unversity of Arts Berlin (1980-98), HfG Schwäbisch Gmünd (1994), University of Art and Design Burg Giebichenstein Halle (1996); professor of design theory Anhalt University of Applied Sciences (1993-2008); 2001 – 2008 founded and directed the international master program Integrated Design (MAID) at Anhalt University Dessau.

Visiting scholar University of Buenos Aires, Faculty of Architecture, Design and Urbanism (FADU) (2006); senior fellow IKKM Bauhaus University Weimar in 2009-2010; fellowship Bauhaus Dessau Foundation (2012 – 2014); since 2012 associate investigator Cluster of Excellence Image, Knowledge, Gestaltung, Humboldt University Berlin. Corresponding member of Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität Berlin since 2008. Teaches currently at the International Master Programm COOP DESIGN RESEARCH at the Bauhaus Dessau

Awards: ID award category books, USA 2001 for Your Private Sky. R. Buckminster Fuller; The 50 books, Germany 1973, for: Operating Manual of Spaceship Earth, German ed.; corresponding member of the Hermann-von-Helmholtz. Center of cultural techniques, Humboldt University Berlin.

 

Joachim Krausse – Veröffentlichungen seit 2008

2008

Architecture of the Medial Spaces. Bauhaus Lectures, Dessau 16-17 May 06. Hrsg. v. Joachim Krausse und Stephan Pinkau, Dessau: Hochschule Anhalt/Stiftung Bauhaus Dessau. Dessau, 2008

Architektonische Montage und die Genese einer Informationsarchitektur. In: Architecture of the Medial Spaces. Hrsg. v. Joachim Krausse, und Stephan Pinkau. Bauhaus Lectures Dessau 16-17 May 06. Dessau: Hochschule Anhalt/Stiftung Bauhaus Dessau. Dessau, 2008, S. 42-53

Architektonische Montage und die Genese einer Informationsarchitektur. In: ARCH+, Zeitschrift für Architektur und Städtebau 186/187, April 2008, S. 54-59. ISBN 10-978-3-931435-14-1

Mechanischer Affe und Quantum Machine. Das Bau- und Bühnenlaboratorium vom Bauhaus zum Black Mountain College. In: Spuren der Avantgarde. Theatrum Machinarum. Hrsg. v. Helmar Schramm. Berlin, New York: DeGruyter 2008, S. 407-444

2009

Thinking and Building. The Formation of R. Buckminster Fuller´s Key Concepts in „Lightful Houses“. In: Chu, Hsiao–yun (eds.) Trujillo, Robert G. New Views on R. Buckminster Fuller. Stanford, CA: Stanfort University Pr., 2009, S. 53-75 (Kapitel4). ISBN: 978-0-8047-6279-3

„Beziehung statt Masse“. Raumkonstruktionen im Unterricht von Moholy–Nagy. In: Modell Bauhaus. Hrsg. Bauhaus–Archiv Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar (Ausstellungskatalog, Martin–Gropius–Bau Berlin 22.7.-4.10.2009) Ostfildern: Hatja Cantz Verlag, 2009, S. 137-140. ISBN: 978-3-7757-2414-2 (dt. Ausgabe)

Relation instead of Mass. Spatial Constructions in the Teaching of Moholy–Nagy. In: bauhaus a conceptual model. Ed. Bauhaus–Archiv Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar (exhibition catalog, Martin–Gropius–Bau Berlin 22.7.-4.10.2009). Ostfildern: Hatja Cantz Verlag, 2009, S. 137-140. ISBN: 978-3-7757-2415-9 (engl. Ausgabe)

Oberflächen für eine technisch veraltete Welt. R. Buckminster Fullers Opposition zum Internationalen Stil. (ursprünglicher Titel: Structure vs. Style). In: Oswalt, Philipp (Hrsg.). Bauhaus Streit. 1919-2009. Kontroversen und Kontrahenten. Ostfildern: Hatje Cantz Verlag 2009, S. 88–107. ISBN: 978-3-7757-2454-8

Surfaces for a Technically Obsolete World. R. Buckminster Fuller´s Magazine Shelter and Opposition to the International Style. In: Bauhaus Conflicts 1919–2009. Controversies and Counterparts. Ed. Oswalt, Philipp (exh. Cat. Martin–Gropius-Bau Berlin, and the Museum of Modern Art New York)). Ostfildern: Hatje Cantz Verlag 2009, S. 88–107 ISBN: 978-3-7757-2488-3

Das beschriebene Blatt. Biographie in Gesellschaft, Veröffentlichungen. In: Sandra Scheer (Hrsg.) „... Aufmischen stehender Gewässer.“ Hommage an Jo Krausse – anlässlich seines 65. Geburtstages am 15.Januar 2008, Dessau: Hochschule Anhalt (FH), 2009, S: 293–331. ISBN: 978–3–00–029957–5

Die Produktion des Raumes. / The Production of Space. Joachim Krausse (Hrsg.) Stefan Pinkau. Bauhaus Lectures Dessau 2007. Dessau: Hochschule Anhalt, Stiftung Bauhaus Dessau. ISBN: 978–3–942105–01–9 (erschienen: März 2010 / 100 S. Abb. Autorenbiogr.)

Structure vs. Style. Die Structural Study Associates und die Opposition zum International Style. In: The Intelligence of Structures / Die Intelligenz der Strukturen. Bauhaus Lectures Dessau 22-23 May 2008. Hrsg. v. Joachim Krause und Stephan Pinkau. Hochschule Anhalt, Stiftung Bauhaus Dessau, Dessau 2010. S. 8-29. ISBN: 9783942105026

2010

Ephemer. In: Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch. Herausgegeben von Karlheinz Barck et al., 2. Aufl. Studienausgabe. Stuttgart, Weimar: Metzler. Bd. 2. S.240-260. ISBN: 9783476023537

2011

Krausse, Joachim; Seraji, Nasrine; Schnell, Angelika: Der utopische Überschuß. Nasrine Seraji und Joachim Krausse im Gespräch über Architekturausbildung. In: die bildende. Die zeitung der akademie (akademie der bildenden künste wien) Nr. 7, 2011 Jun. S. 14-18 (keine ISBN)

Geschichte der Wohnung. Meine Zusammenarbeit mit Jonas Geist an der Filmreihe für das Fernsehen. In: Geist, Johann Friedrich. Bibliografie Johann Friedrich (Jonas) Geisteswissenschaftlichen. 1965 – 2005. Berlin: Universität der Künste, 2011 Jun (=Schriften aus dem Archiv der Universität der Künste Berlin, Bd. 16). S. 51–56. ISBN 978–3–89462–200–8

Denken, Bauen und Leben. Buckminster Fullers Lightful Houses und die Entstehung von Schlüsselkonzepten seines Entwerfens. * In: Wir sind alle Astronauten. Universum Richard Buckminster Fuller im Spiegel zeitgenössischer Kunst. Hrsg. v. Marta Herford und Markus Richter. Ausstellungskatalog MartA Herford. Mit Beiträgen von Joachim Krausse, Dana Miller und Markus Richter. Bielefeld: Kerber Verlag, 2011. S. 16–44; davon engl- S. 35–44. ISBN: 978–3–86678–576–2
* überarb. Fassung von: Thinking, Building, and Living. The Formation of Buckminster

Fuller´s Key Concepts in His “Lightful Houses“. In: Review 5, Institute for Art and Architecture, Academy of Fine Arts Vienna, Salzburg: Anton Pustet 2007, 17–33

Unsichtbare Architektur. Knud Lönberg–Holm und die Structural Study Associates. Nürnberg: Akad. d. bild. Künste (= Disko 20) Juli 2011. ISBN: 978–3–940092–05–3

Sternenschau und Schalenbau. Das Zeiss-Planetarium Jena. / Star Show and Gridshell Construction. The Zeiss Planetarium Jena. In: Rudolf Finsterwalder (Hrsg.). Form Follows Nature. Eine Geschichte der Natur als Modell für Ingenieurbau, Architektur und Kunst / A History of Nature as Model for Design in Engineering, Architecture and Art. Wien, New York: Springer 2011 (1993 / Okt 2011B*). S. 395–414. ISBN 978–3–7091–0855–0
*Gekürzte Fassung von: Das Wunder von Jena. Das Zeiss-Planetarium von Walter Bauersfeld. ARCH+ 116, März 1993, S. 40-49; The Miracle of Jena. In: World Architecture Nr. 20, Nov 1992, p. 46–93

2012

Vom Kochtopf zur Fassade bauen.* In: Die Frankfurter Küche. Eine museale Gebrauchsanweisung. Hrsg. v. Werkbundarchiv – Museum der Dinge und Renate Flagmeier. Berlin: Werkbundarchiv–Museum der Dinge 2012 (1992 / 2012B) (=Schaukasten Bd.1) S. 19–33
Wiederabdruck (gekürzt) von: ders. Die Frankfurter Küche. In: OIKOS. Von der Feuerstelle zur Mikrowelle. Haushalt und Wohnen im Wandel. Hrsg. v. Michael Andritzky i.A.d. Deutschen Werkbundes Baden–Württemberg, Gießen: Anabas Verlag, 1992. S. 96–113

Eine Architektur der Raum-Zeit. Joachim Krausse im Gespräch mit Renate Flagmeier. In: Die Frankfurter Küche. Eine museale Gebrauchsanweisung. Hrsg. v. Werkbundarchiv – Museum der Dinge Berlin: Werkbundarchiv–Museum der Dinge (=Schaukasten Bd.1), 2012. S. 35-57. ISBN 378-3-943773-00-2

Zum Bauen von Weltbildern. R. Buckminster Fullers Dymaxion Weltkarte.* In: Reder, Christian (Hrsg.) Kartographisches Denken. Wien, New York: Springer 2012 (1993 / Juni 2012B) (= Edition Transfer) S. 56–78. ISBN 978–3–7091–0994–6
Ergänzter Nachdruck von: Bauen von Weltbildern. Die Dymaxion–World–Map von R.Buckminster Fuller. In: ARCH+ Nr.116, März 1993. S. 50-69

Bernd Meurer 11.2.1936-17.12.2011. In: ARCH+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau (Aachen) 206/207, 45. Jg. Juli 2012 (2012B). S.7. ISSN 0587–3452

Hans G Helms 8.6.1932-11.3.2012. In: ARCH+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau (Aachen) 206/207, 45. Jg. Juli (Juli 2012B) S. 6-7. ISSN 0587-3452

Krausse, Joachim; Kraft, Sabine: Wege des Empirischen. Joachim Krausse im Gespräch mit Sabine Kraft. In: ARCH+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau (Aachen) 206/207, 45. Jg. Juli 2012 (Juli 2012). S.12-16. ISSN 0587-3452

Ein Dreieck auf der Kugel ist niemals allein. Über Buckminster Fullers Sinn für Signifikanz. Interview mit Joachim Krausse geführt von Ines Mitterer anläßlich des Symposiums „Buckminster Fullers World Game Lab“, Wien 15/10/2011 (Auszug). In: Monika Pessler, Enrique Guitart (Hrsg.). How to Make the World Work. Richard Buckminster Fullers World Games Lab. Symposium 12, 2012 (Östereichische Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung, Wien) o.p. 4 S. ISBN 978-9503308-1-6

Kruse, Käthe: Manteuffelstr. 40-41 Die wandelnde Wohnung. Wohnerfahrung im besetzten Haus. Käthe Kruse im Gespräch mit Joachim Krausse. Für ARCH+ 17.6.2012

2013

Kraft, Sabine (Hrsg.): Out of Balance – Kritik der Gegenwart. Eine Bilanz der „Generation App“. Reader Information Design. Die Welt in Bildern erklären. Arbeitsgruppe: Eva Kaufmann, Sabine Kraft, Joachim Krausse, Philipp Schneider. Aachen: ARCH+ Verlag (=ARCH+ 213, 46. Jg. Herbst 2013) (Dec 2013) S.205-236. ISBN 978-3-931435-27-1. (2013, 239 S. Abb., L)

Sabine Kraft, Joachim Krausse, Eva Kampmann (Hrsg.): Reader Information Design. Die Welt in Bildern erklären. In: ARCH+ 213 (Out of Balance. Kritik der Gegenwart). Zeitschrift für Architektur und Städtebau, Aachen, Berlin 2013, S. 205 - 236. ISBN 978-3-931435-27-1

Information Design. Eine Grundrißskizze. In: ARCH+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau. 46. Jg. Nr.213, Herbst 2013 (Dec 2013). S. 237-239. ISSN 0587-3452. ISBN 978-3-931435-27-1 (10 S.)

2014

Die Bühne als Baustelle – Laboratorium der Transformationen von Körper, Raum, Bewegung.* In: Mensch – Raum – Maschine. Bühnenexperimente am Bauhaus. Hrsg. v. Torsten Blume, Christian Hiller. Stiftung Bauhaus Dessau. Leipzig: Spector Books 2014 (5.12.13) S. 38-50. ISBN: 978-3-944-669-21-2
Auszug aus:
Mechanischer Affe und Quantum Machine. Bau- und Bühnenlaboratorium – vom Bauhaus zum Black Mountain College. In: Spuren der Avangarde. Teatrum Machinarum: Frühe Neuzeit und Moderne im Kulturvergleich. Hrsg. v. Helmar Schramm et al. Berlin, New York: De Gruyter 2008. S. 407-444

Raum aus Zeit, Architektur aus der Bewegung.* In: Büscher, Barbara (Hrsg.) Eitel, Verena E.; Pilgrim, Beatrix von: Raumverschiebung. Black Box – White Cube. Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms, 2014 (1999) 2014 (=Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelsohn Bartholdy“ Leipzig, Schriften) S.9-26. ISBN 987-3-487-15071-0. (271 S., Abb., L)
* Gekürzter Wiederabdruck aus:
ARCH+, Zeitschrift für Architektur und Städtebau, Nr. 148, Oktober 1999, S. 22-29

Krausse, Joachim;  Linden, Silvan: Archäologie der Arbeiterwohnung. Zu den Fernsehfilmen von Jonas Geist, Joachim Krausse und Joachim Schlandt für den WDR Köln 1973-1985. In: ARCH+, 218 „Wohnerfahrungen“ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 47. Jg., November 2014. S. 11

Henry David Thoreau oder: Ist das Wohnen dem Experiment zugänglich? In: ARCH+, 218 „Wohnerfahrungen“ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 47. Jg., November 2014 *. S. 18-19. ISSN 0587-3452
* Auszüge aus einem Vortrag auf der internationalen Konferenz „Wohnlaboratorien“ Graz 13.-15. Dezember 2007

Kruse, Käthe; Krausse, Joachim: Leben in einer Großgruppe. Käthe Kruse im Gespräch mit Joachim Krausse. In: ARCH+, 218 „Wohnerfahrungen“ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 47. Jg., November 2014. 2014* (Interviewtermin am 17.6.2012 siehe 2012) S. 57-62. ISSN 0587-3452

Beispiel: Wohngemeinschaften. Werte aus dem Berliner Zimmer. In: ARCH+, 218 „Wohnerfahrungen“ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 47. Jg., November 2014 (1986*) 2014. S. 68-69. ISSN 0587-3452
*Textauszug aus: Joachim Krausse: Werte aus dem Berliner Zimmer. In: Schock und Schöpfung. Jugendästhetik im 20. Jahrhundert. Hrsg. Deutscher Werkbund e.V. und Württembergischer Kunstverein, Redaktion Michael Andritzky. Darmstadt, Neuwied: Hermann Luchterhand Vlg. 1986. S. 238-249

Die normale Dreizimmerwohnung im Neuen Frankfurt. In: ARCH+, 218 „Wohnerfahrungen“ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 47. Jg., November 2014 (1987)* 2014. S. 68-69. ISSN 0587-3452
* Nachdruck von „Drei Zimmer im neuen Frankfurt“ In: form + zweck, Heft 6, 1987, S. 22-27, mit einem Zusatz

2015

Joachim Krausse. Ohne Titel (COOP DESIGN RESEARCH – der neue Studiengang der Hochschule Anhalt, Stiftung Bauhaus Dessau und Humboldt Universität) In: Bauhaus News. Stimmen zur Gegenwart. Bauhaus Kooperation Berlin, Dessau, Weimar. Leipzig: Spector Books 2015. S. 123 – 124. ISBN 978-3-95905-057-9

Christian Hiller, Joachim Krausse, Philipp Oswald (Hrsg.) * Das Neue Frankfurt. Filme von Paul Wolff, Jonas Geist und Joachim Krausse. DVD, 170 Min. Edition Bauhaus. Berlin: absolut MEDIEN 2015

2016

Joachim Krausse: Im Laboratorium von Synergetics. Buckminster Fulles Lehre vom Zusammenwirken more geometrico. In: Tatjana Petzer, Stephan Steiner (Hrsg.) Synergie. Kultur- und Wissensgeschichte einer Denkfigur. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2016 (im Druck) S. 167 – 226. ISBN 978-3-7705-5896-4

Michael Friedman, Joachim Krausse: Folding and Geometry. Buckminster Fuller´s Provocation of Thinking. In: Michael Friedman, Wolfgang Schäffner (eds.) On Folding. Towards a New Field of Interdisciplinary Research. Bielefeld: transcript – Verlag 2016. pp. 137 – 171. ISBN 978-3-8376-34-4

Krausse, Joachim:  Sabine Kraft 23. Juli 1945 - 23. Mai 2016 (Nachruf) In: ARCH+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 49. Jg. 2016, Heft 225. S. 218 - 221. ISSN 0587-3452. ISBN 978-3-931435-36-3

2017

Krausse, Joachim; Leinfelder, Reinhold; Mende, Julia von: Anthropocene Kitchen. In: Nicolai van der Meule. Jörg Wiesel (eds.) Culinary Turn. Aestethic Practice with Anneli Käsmayr an in editorial cooperation with Raffaela Reinmann. Bielefeld: transcript Verlag 2017. S. 39 - 46. ISBN 978-3-8376-3031-2

Krausse, Joachim; Mende, Julia von: The Antropocene Kitchen. (Abstract) In: CZ Nr. 203. Cluster Zeitung 13. 11. 2017. Bild Wissen Gestaltung. Ein Interdisziplinäres Labor. Exzellenzcluster der Humboldt-Universität zu Berlin. S. 12

Krausse, Joachim: Recent developments in Argentina’s Design. Interview (Joachim Krausse and Julia von Mende talk with Augustin Bramanti) In: CZ Nr. 203. Cluster-Zeitung 13.11.2017. Bild Wissen Gestaltung. Ein Interdisziplinäres Labor. Exzellenzcluster der Humboldt-Universität zu Berlin. S. 4 - 11