Datenschutzverletzung

Auf dieser Seite können Sie Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an der Hochschule Anhalt melden. Bitte handeln Sie bei von Ihnen festgestellten Datenschutzverletzungen umgehend.

Vielen Dank!

Hinweise

  • Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person […] beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“ (Art. 4 Nr. 1 DSGVO)

  • Datenschutzverletzung

    Eine Datenschutzverletzung ist „eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung, zum Verlust oder zur Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden“ “ (Art. 4 Nr. 12 DSGVO)

Meldeformular: Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten

Eine Datenschutzverletzung melden

Details zur Datenschutzverletzung
Kontaktmöglichkeit
Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns gem. Art. 6 (1) lit. e DSGVO nur für die Aufklärung des Sachverhalts genutzt und nach Ende des Erhebungszwecks gelöscht.