Köthener-Rührer-Kolloquium

Das Köthener-Rührer-Kolloquium

Das jährlich im Juni stattfindende Köthener-Rührer-Kolloquium wurde 1997 als Diskussionsforum auf dem Gebiet der angewandten Rührtechnik unter besonderer Berücksichtigung und Nutzung der Numerischen Fluiddynamik (computational fluid dynamics, CFD) durch Prof. Dr.-Ing. Reinhard Sperling an der Hochschule Anhalt ins Leben gerufen. Seit 2013 wird das Kolloquium durch Prof. Dr.-Ing. Stefan Wollny organisiert. Das Kolloquium findet in jedem Jahr speziell zu einem bestimmten Thema (u.a. Partikelbeanspruchung, Wärmeübertragung) statt. Neben Beiträgen von etablierten Experten aus Wissenschaft und Industrie ist es ein erklärtes Ziel auch Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihre im Rahmen von Studien- und Abschlussarbeiten erzielten Ergebnisse einem Fachpublikum zu präsentieren.

23. Köthener-Rührer-Kolloquium 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situtation (COVID-19) müssen wir das Köthener-Rührer-Kolloquium leider in diesem Jahr ausfallen lassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und sind zuversichtlich, dass wir diese traditionsreiche Veranstaltung 2021 wie gewohnt durchführen können.

Impressionen vom 22. Köthener-Rührer-Kolloquium 20.06.2019

Impressionen vom 21. Köthener-Rührer-Kolloquium 21.06.2018

Impressionen vom 20. Köthener-Rührer-Kolloquium 22.06.2017