Prof. Dr. Marc Enzmann

Stellensuche: Vermittlung von Praktika und Abschlussarbeiten

Internetstellenbörse für Studierende und Absolventen: Jobteaser

Karriereberatung der Hochschule: WZA

Anleitungen, Vorlagen und Hinweise für Abschlussarbeiten

Anleitungen
Zum Ausdrucken der pdf-Dokumente im Webbrowser empfiehlt es sich, "Mozilla Firefox" zu nutzen:
... zur Erstellung eines Exposées
... zur Verwendung von Templates
... zur Installation der Schriftarten Calibri und Cambria
... zur Ausarbeitung einer Bachelorarbeit
... zur Ausarbeitung einer Masterarbeit
... zur Ausarbeitung einer Diplomarbeit
... zum Umgang mit Zitaten und Quellenangaben

Vorlagen für Abschlussarbeiten (Microsoft Word oder LaTeX)
Nutzen Sie bitte die folgenden Dateien dann, wenn der Erstgutachter Professor im Fachbereich 6 ist.
... Bachelorarbeit [.dotx]
... Masterarbeit [.dotx]
... Diplomarbeit [.dotx]
... Vorlage für XeLaTeX

Nutzen Sie ansonsten bitte die folgenden Dateien:
... Bachelorarbeit [.dotx]
... Masterarbeit [.dotx]
... Diplomarbeit [.dotx]

Nutzen Sie zur Erstellung des Exposées die folgenden Dateien:
... für neuere Word Versionen (*.dotx)

Admininstratives
... Hinweise zum Ablauf des Bachelorverfahrens [pdf]
... Antrag auf Zulassung zur Abschlussarbeit [pdf]

Ausformulierung der Aufgabenstellung
Die zur Erstellung einer Aufgabenstellung für Abschlussarbeiten erforderlichen Überlegungen sind im folgenden Exposée enthalten. Wenn Sie beabsichtigen, eine Abschlussarbeit von mir betreuen zu lassen, füllen Sie bitte das Exposée aus, und bringen Sie zur Diskussion Ihrer Aufgabenstellung eine ausgedruckte Version mit.
Hinweise zur Ausarbeitung finden Sie jeweils in den Vorlagen.
... für Word 2008 und neuer...

Formalien
Ich lege persönlich keinen gesteigerten Wert auf das Einhalten von Vorgaben an die Seitenzahl oder die Benutzung bestimmter Fonts. Andere Formalien sind hingegen sehr wichtig.
Wenn Sie wissen wollen, was Sie falsch machen können, oder wie Sie es richtig machen, nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie die oben verlinkten Anleitungen und die "Stilfragen" von Professor Ulrich Deiters (Universität Köln), der mir freundlicherweise erlaubt hat, auf seine Handreichung zu verlinken.