Prof. Dr. Eduard Siemens

Lebenslauf

2010-heute Professor für Kommuikaitonstechnik, Leiter des Future Internet Lab Anhalt (FILA), Hochschule Anhalt
2015-heute Gastprofessor für Embedded Systems an der National Research Tomsk Polytechnic University, Russland
2011-2015 Vorsitzender des Beirates der Tixel GmbH
2008-2011 Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Tixel GmbH, Hannover
2005-2008 Senior R&D Engineer, Thomson Corporate Research. Entwicklung von Transportprotokollen für den multi-gigabit Transport von Daten über IP-basierte Netze
2005 Promotion an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der Universität Hannover. Thema: "Untersuchung und Bewertung der Dienstgüte und Netzwerk-Performance in IP-basierten Netzen
2000-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrgebiet Rechnernetze und Verteilte Systeme, Universität Hannover
2000 Abschluss Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Universität Hannover
1995-2000 Studium Elektrotechnik, Universität Hannover

Forschungsschwerpunkte

  • Transport-Protokolle für den schnellen Datentransport: Entwicklung von Transport-Protokollen für eine Ende-zu-Ende multi-gigabit Übertragung von Daten über große Distanzen
  • Cloud-Computing und Big Data Infrastrukturen
  • Kommunikationssysteme für verteilte Energieerzeugung und zur Steigerung der Energieeffizienz beim Energieverbrauch, energieautarke Lösungen
  • Einsatz von Linux (non-RT/RT) in industriellen Prozessen

detailliertere Inhalte finden Sie auf der Seite des FILA

Funktionen an der Hochschule und am Fachbereich


  • Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Fachbereichs EMW
  • Mitglied des Senats (03.2014-02.2018)
  • Forschungskommission des Senats
  • Gründungsbeauftragter des Fachbereichs
  • Koordinator des Double Degree Programms "Communication and Embedded Systems", das zwischen der Hochschule Anhalt sowie mehreren russichen und ukrainischen Universitäten vereinbart ist
  • Koordination von Forschungsaktivitäten mit Universitäten in Europa, Asien und USA