Lehrimkerei

Fachbereich 1

Ort: Campus Strenzfeld, hinter dem Biotechnikum

Zuständigkeit: Prof. Dr. Margot Dasbach

Im Studium:

Studierende der Studiengänge Ökotrophologie, Landwirtschaft sowie Naturschutz und Landschaftsgestaltung betreuen jeweils über eine ganze Saison ein eigenes Bienenvolk und erwerben damit vertiefte Kenntnisse zur Bienenhaltung. Gewinnung und Verarbeitung des gesammelten Honigs zu Strenzfelder Campushonig.

Weitere Aufgaben und Tätigkeitsbereiche:

  • Demonstration verschiedener Möglichkeiten der Bienenhaltung und Imkerei
  • Praktische Ausbildung im Lehrmodul Imkerei
  • Ernte des Honigs mit verschiedenen Methoden
  • Messverfahren der Belastung mit Varroamilben
  • Demonstration unterschiedlicher Betriebsweisen, Beutentypen und Königinnen
  • Bereitstellung von Honig für Analysen im Honiglabor und für die Entwicklung innovativer Honigprodukte
  • Untersuchung der Blütenbesuche von Honigbienen auf den Trachtpflanzen, insbesondere an den Blühstreifen

Technische Ausstattung:

  • Bienenvölker mit verschiedenen Zuchteigenschaften (belegstellenbegattet, standbegattet)
  • Demonstration verschiedener Beutentypen innerhalb und außerhalb des Bienenhauses (Magazinbeute, Top Bar Hive, Flow Hive, City Box)
  • Elektronische Stockwaage mit Erfassung von Beutengewicht, Brutraumtemperatur, Außentempertatur, Niederschlag und Luftfeuchtigkeit
  • Möglichkeit zur RFID-Besenderung von Bienen
  • Schutzkleidung für Studierende und für Besuchergruppen

Kontakt: Prof. Dr. Margot Dasbach

Weitere Informationen