Rückmeldung

Studium fortsetzen - zurückmelden

Sie sind Student der Hochschule Anhalt und möchten Ihr Studium im nächsten Semester fortsetzen, dann müssen Sie sich zurückmelden. Dazu überweisen Sie bitte fristgerecht den Semesterbeitrag von 76,00 €.

Wichtig! Bachelorstudierende der Hochschule Anhalt die eine Zulassung unter Vorbehalt für ein Masterstudium an der Hochschule erhalten haben, sollten Sie sich für Ihren bisherigen Studiengang rückmelden.

 

Rückmeldezeiträume

Für das nächstfolgende Wintersemester:  15. August bis 15. September
Für das nächstfolgende Sommersemester: 15. Februar bis zum 15. März

Fällt der Beginn oder das Ende Rückmeldefrist auf ein Wochenende oder einen gesetzlichen Feiertag, kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen.

Der Semesterbeitrag

Beitrag für das Studierendenwerk 70,00 €
Beitrag für die Studierendenschaft (ab dem 2. Semester freiwillig) 6,00 €
Säumnisgebühr bei einer verspäteten Rückmeldung nach dem 15.03. bzw. 15.09. 15,00 €

Unsere Bankverbindung

Zahlungsempfänger: Hochschule Anhalt
Geldinstitut: Deutsche Bundesbank
IBAN: DE35 8100 0000 0081 0015 39
BIC: MARKDEF1810
Betrag: 76,00 €
Verwendungszweck: Matrikelnummer, Rückmeldezeitraum, Name

Rückmeldezeiträume:
Sommersemester 2018: RM20181
Wintersemester 2018/19:  RM20182


Falls Sie den Semesterbeitrag nicht innerhalb der regulären Rückmeldefrist (15.03. bzw. 15.09.) zahlen, überweisen Sie den Betrag bitte gleich inklusive des Säumniszuschlags in Höhe von 15,00 € (Gesamt: 91,00 €).

Rückmeldung abschließen

Ob Ihr Semesterbeitrag eingegangen ist und Sie offiziell zurückgemeldet sind, können Sie über das Studierendenportal (ca. eine Woche nach Geldeingang) überprüfen. Anschließend müssen Sie Ihren Studierendenausweis an der Validierungsstation Ihres Standortes aktualisieren und mit dem neuen Semesterdatum bedrucken. Ihre aktuellen Studienbescheinigungen drucken Sie sich selbstständig über das SSC-Portal aus.