Prof. Dr. Hans-Heino Hiekel

Fachbereich 6 - Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Hans-Heino Hiekel

Sprechzeit jederzeit nach Vereinbarung per E-Mail.

 

Vita

September 1968 bis Juli 1971
Lehre als Facharbeiter für Betriebs- Mess- Steuerungs- und Regelungstechnik (BMSR) mit Abitur an der Betriebsberufsschule der Leuna-Werke

August 1971 bis Oktober 1971
Arbeit als BMSR-Facharbeiter in den Leuna-Werken

Oktober 1971 bis Mai 1973
Grundwehrdienst

Mai 1973 bis August 1973
Arbeit als BMSR-Facharbeiter in den Leuna-Werken

September 1973 bis August 1977
Studium an der Technischen Universität Dresden, Sektion Informationstechnik, Fachrichtung Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik

September 1977 bis Juni 1984
Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent an der TU Dresden, Sektion Informationstechnik, Wissenschaftsbereich Regelungstechnik und Prozesssteuerung

März 1984
Promotion an der TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik/Elektronik zum Dr.-Ing. auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik

Juni 1984 bis Oktober 1990
Abteilungsleiter Prozessautomatisierung im Bereich Forschung und Projektierung des Braunkohlenkombinats Bitterfeld

November 1990 bis Dez. 1993
Fachgebietsverantwortlicher MSR-Leittechnik/Strahlenschutz in der Hauptverwaltung des Nachfolgebetriebes, der Vereinigten Mitteldeutschen Braunkohlenwerke AG (MIBRAG)

seit Dezember 1993
Professor für das Fachgebiet Automatisierungstechnik an der Hochschule Anhalt

seit September 2001                                                                                                          Studienfachberater für das berufsbegleitende Fernstudium Maschinenbau

seit April 2018                                                                                                                              im Ruhestand

Lehrunterlagen WPM "Elektronik und Digitaltechnik" in Moodle

Lehrpläne für FMB

Klausurergebnisse