Prof. Dr. Michael Brusch

Prof. Dr. rer. oec. habil. Michael Brusch

Akademischer Werdegang

  • seit Juli 2012: Inhaber der Professur (W3) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Unternehmensplanung, Hochschule Anhalt
  • 2010-2012: Inhaber der Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing, SRH Hochschule Berlin
  • 2011: Venia legendi für Betriebswirtschaftslehre, Ernennung zum Privatdozenten durch die BTU Cottbus
  • 2010: Habilitation zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften habilitatus an der BTU Cottbus mit der Arbeit „Kundenorientierung in der Produkt- und Dienstleistungsgestaltung“; Akademischer Grad: Dr. rer. oec. habil.
  • 2010: Lehrstuhlvertretung für den Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement der BTU Cottbus im Sommersemester 2010
  • seit 2008: Leiter des Verhaltenswissenschaftlichen Marketingzentrums (VMZ) an der BTU Cottbus
  • 2006: Forschungs-/Projektaufenthalt bei dem Brandenburg Liaison Office (BLO) und dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) in New York City, USA
  • 2004: Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der BTU Cottbus mit der Arbeit „Präferenzanalyse für Dienstleistungsinnovationen mittels multimedialgestützter Conjointanalyse“; Gesamtprädikat: summa cum laude; Akademischer Grad: Dr. rer. oec.
  • 2000: Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen; Diplomarbeit: „Quality Function Deployment und Target Costing im Vergleich“, Note der Diplomarbeit: 1,0; Gesamtnote: 1,8; Akademischer Grad: Dipl.-Ing.
  • 1994-2000: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Studienrichtung Fabrikbetrieb, an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus

Auszeichnungen

  • "2018 Highly Commended Award" von Emerald Publishing für das Paper "Product development based on design attributes", erschienen im "International Journal of Quality and Service Sciences" im Jahr 2017 (mit K. Baumert und P. Kastner)
  • Ehrung "In Recognition and Appreciation" zur Würdigung der langjährigen Tätigkeiten innerhalb der "QMOD-ICQSS Research Society", verliehen im Rahmen der 20. Internationalen QMOD-ICQSS-Konferenz 2017 in Helsingør, Dänemark
  • "Best Paper Award" der 15. Internationalen QMOD Conference on Quality and Service Sciences (QMOD 2012)
  • "Max-Grünebaum-Preis 2006" in Anerkennung wissenschaftlicher Leistungen von der Max-Grünebaum-Stiftung
  • "Promotionspreis 2005 für hervorragende Anwendungspotenziale wissenschaftlicher Forschungsergebnisse" der Produktionswissenschaftlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg e.V. (pvbb)
  • "Universitätspreis 2000 für die beste Diplomarbeit der Fakultät für Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen" der BTU Cottbus

Forschungsschwerpunkte

  • Methoden der empirischen Marktforschung
  • Marktorientierung bei der Produkt- und Dienstleistungsgestaltung
  • Gründungsverhalten und -interessen von Studierenden

Hochschulfunktionen (aktuell)

  • Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Fachbereiches EMW (seit Juli 2012)
  • Studienfachberater für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (seit Oktober 2012)
  • Praktikumsbeauftragter für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (seit Oktober 2012)

Hochschulfunktionen (abgeschlossen)

  • Studiengangsleiter für den Studiengang Business Administration (englisch) an der SRH Hochschule Berlin
  • Studiengangsleiter (einschließlich Akkreditierungsfunktion) für den neu entwickelten Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing an der SRH Hochschule Berlin
  • Mitglied des Prüfungsausschusses für Bachelor-Studiengänge an der SRH Hochschule Berlin
  • Beauftragter für die Beantragung des Promotionsrechtes an der SRH Hochschule Berlin
  • Ansprechpartner und Mitglied des Prüfungsausschusses für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der BTU Cottbus

Hochschulexterne Funktionen

  • Leiter des Verhaltenswissenschaftlichen Marketingzentrums (VMZ) an der BTU Cottbus
  • Session Chair und Mitglied des Programmkomitees bei QMOD-ICQSS-Tagungen
  • Ombudsperson für Fragen zu guter wissenschaftlicher Praxis und Vermeidung wissenschaftlichen Fehlverhaltens der SRH Hochschule Berlin (Juni 2013 bis Mai 2015)
  • Vorstand der Produktionswissenschaftlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg e.V. (PVBB) (November 2014 bis Dezember 2018)

Gutachtertätigkeiten

  • Ad-hoc-Gutachter für das Journal "OR Spectrum"
  • Ad-hoc-Gutachter für das Journal "Advances in Data Analysis and Classification" (ADAC)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Entrepreneurship and Innovation Management" (IJEIM)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Information Technology and Management" (IJITM)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Quality and Service Sciences" (IJQSS)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Product Development" (IJPD)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Production Research" (IJPR)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "International Journal of Technology Management" (IJTM)
  • Ad-hoc-Gutachter für das "Journal of Retailing and Consumer Services"
  • Ad-hoc-Gutachter für das Journal "Review of Managerial Science" (RMSC)
  • Gutachter für das Journal "Total Quality Management & Business Excellence"
  • Gutachter für diverse Tagungen (ICMS 2013, IMTC 2010, NWK14, QMOD 2010-2017, ECDA 2019 etc.)
  • Mitglied im "Editorial Advisory Board" des "International Journal of Quality and Service Sciences"

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Gesellschaft für Klassifikation e.V. (GfKl)
  • Mitglied in der Produktionswissenschaftlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg e.V. (PVBB)
  • Mitglied im Verein für Technik, Innovation und Management e. V. (TIM)