Prof. Dr. Zümrüt Gülbay-Peischard

Fachbereich 2 - Wirtschaft

Prof. Dr. Zümrüt Gülbay-Peischard

Prof. Dr. Zümrüt Gülbay-Peischard studierte Rechtswissenschaften und Wirtschafts-wissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Nach dem ersten Staatsexamen, der Promotion zum Internationalen Recht und dem zweiten Staatsexamen arbeitete sie als Rechtsanwältin in Berlin.

Nach beruflichen Auslandsaufenthalten in den USA und Asien ist sie seit Oktober 1998 an der Hochschule Anhalt tätig und Professorin im Lehrgebiet Wirtschaftsrecht, insbesondere Internationales Recht.

Seit 2000 ist sie Studienfachberaterin und betreut sowohl den Bachelor wie auch den Masterstudiengang.

Weiterhin ist sie für Vertragsrecht, Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht off counsel Mitglied der Kanzlei Wiesensee, Petruschke und Partner (WPP) in Berlin.

Weitere Informationen