Angewandte Geoinformatik und Fernerkundung

Arbeitsgruppe im Fachbereich 1

Projekte

weitere laufende Projekte

  • FORZA - Forschungs- und Technologietransfer

    FORZA - Forschungs- und Technologietransfer für das Leben im Digitalen Zeitalter, TV5, AG Bundesministerium für Bildung und Forschung 

    Die Hochschule Anhalt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als „Innovative Hochschule“ gefördert. Unter dem Titel „Forschungs- und Technologietransfer für das Leben im Digitalen Zeitalter“ (FORZA) wird eine Strategie für einen professionellen Ideen-, Wissens- und Technologietransfer mit dem Ziel entwickelt, die Wirtschaft in der Region zu stärken und den Ausbau der Hochschule Anhalt als ingenieurwissenschaftliches Zentrum Mitteldeutschlands voranzutreiben.

    Link zum Portal für die Innovative Hochschule: www.innovative-hochschule.de

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung: www.bmbf.de

    Das Projekt wird im Rahmen der Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „Innovative Hochschule“ unter dem FKZ 03IHS047A gefördert.

    Laufzeit: 01.01.2018 bis 31.12.2022

Projektarchiv

  • in 2021
    • 08/2020 – 12/2021 Mobiler Marktplatz 4.0 - Mobiler Marktplatz 4.0 Modell- und Demonstrationsvorhaben im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung "Land.Digital: Chance der Digitalisierung für ländliche Räume"; Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Pietsch; Kooperationspartner: RKW Sachsen-Anhalt GmbH; Auftraggeber: Salzlandkreis im Rahmen der Fördermaßnahme "Land.Digital"
    • 09/2020 – 02/2021: WärmeWende im Energieatlas Sachsen-Anhalt - vergleichende Methodenstudie für ein (Ab)Wärmekataster, Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Pietsch; Kooperationspartner: JENA-GEOS©-Ingenieurbüro GmbH, Jena; Auftraggeber: Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (LENA)
    • 06/2019 – 05/2021: Erweiterung des Standards XPlanung im Fachbereich Landschaftsplanung - Grundlagen und Modellierung (FKZ: 3519 81 1200), Fördeprogramm: Umweltforschungsprogramm Bundesamt für Naturschutz, Projektpartner: IP SYSCON GmbH | Hochschule Anhalt, Lehrgebiet Landschaftsplanung und Landschaftsökologie Prof. Horst Lange
    • 04/2020 – 03/2021: Strategie- und Handlungskonzept Demographieportal, Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Pietsch
  • in 2020
    • 06/2019 - 12/2020: Synergien für die Grüne Infrastruktur - Ländliche Wege in der Agrarlandschaft (FKZ: 3518 81 1600) - Leitung: Prof. Dr. Klaus Richter - Prof. Hellriegel Institut e.V., Förderprogramm: Umweltforschungsplan Bundesamt für Naturschutz
    • 08/2020 – 12/2020: Erfassung und Auswertung von UAV-Daten im Monitoringgebiet Königsbrücker Heide, Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Pietsch, Auftraggeber: Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft im Freistaat Sachsen, Radebeul
  • in 2019
    • 11/2014-11/2019: Verbundvorhaben stadtPartheland - Kulturlandschaftsmanagement als Brücke zwischen Metropole und ländlichem Raum, in Zusammenarbeit mit TU Dresden (Projektkoordination), Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH, culturtraeger GmbH, Zweckverband Parthenaue, Stadt Leipzig
    • 08/2018-02/2019: Konzeption für ein webbasiertes Geoinformationssystem Potenzialflächenkataster, in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt
    • 01/2018-03/2019: Erstellung einer Anwendung zur Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Anpassung und Planung von Infrastruktureinrichtungen der Daseinsvorsorge (IDA-WEB)“ im Landkreis Harz, in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, der Stadt Leipzig, der Sisterhenn IT-Consult und Investment GmbH
    • 12/2017-05/2019: Aufbau eines Geoportals zur interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich der Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge, in Zusammenarbeit mit der Sisterhenn IT-Consult und Investment GmbH und der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Landkreis Börde
    • 10/2018-06/2019: Aufbau einer interkommunalen Datenplattform im Bereich der Daseinsvorsorge - wissenschaftliche Begleitung, AG Gesellschaft für Informationstechnologie mbH
  • in 2018
    • 05/2018-08/2018: "Stufenkonzept zur Erarbeitung nachhaltiger Grundlagen für ein GIS-basiertes Daten- und Informationsmanagement zur zukünftigen Vernetzung von Elementen demografischer Entwicklungen, Daseinsvorsorgeeinrichtungen und sich daran orientierender Mobilitätsangebote" im Rahmen des Modellvorhabens "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen", AG Salzlandkreis
    • 06/2018-11/2018: Einsatzmöglichkeiten von Fernerkundungsmethoden für ein Gebietsmonitoring in der Königsbrücker Heide - Machbarkeitsstudie, AG Staatsbetrieb Sachsenforst
    • 08/2018-12/2018: Konzeption für ein webbasiertes Geoinformationssystem Potenzialflächenkataster in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt
    • 01/2018-12/2018: "Erstellung einer Anwendung zur Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Anpassung und Planung von Infrastruktureinrichtungen der Daseinsvorsorge (IDA-WEB)" in Zusammenarbeit mit der Sisterhenn-IT Consulting und Investment GmbH und der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Landkreis Harz
    • 11/2017-12/2018: "Erstellung einer WEB-Anwendung für die Anpassung und Planung der Bildungsinfrastruktur" in Zusammenarbeit mit der Sisterhenn-IT Consulting und Investment GmbH und der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Landkreis Mansfeld-Südharz
  • in 2017
    • 11/2014-10/2017: "partiMAN - der Partizipationsmanager zur kollaborativen Entscheidungsfindung" interdisziplinäres Forschungsvorhaben zwischen den Fachbereichen 5 und 1 der Hochschule Anhalt unter Leitung von Prof. Dr. Korinna Bade, AG Bundesministerium für Bildung und Forschung (FKZ: 03FH011PX4)
    • 07/2016-12/2017: Fortschreibung der Stadtbiotopkartierung der Stadt Halle (Saale), in Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. Michael Makala
  • in 2016
    • 11/2015 - 09/2016: "Erstellung eines Regionalen Entwicklungskonzepts "Interkommunales Flächenmanagement zur Reaktivierung von Flächenpotentialen unter Nutzung von XPlanung im Landkreis Mansfeld-Südharz" in Zusamenarbeit mit der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH und dem Vermessungsbüro Wiese, AG Landkreis Mansfeld-Südharz
    • 12/2015 -12/2016: Regionales Entwicklungskonzept: "Konzept zur Bereitstellung von Fachdaten für ein regionales Standortmarketing auf der Grundlage von XPlanung im Landkreis Harz" in Zusammenarbeit mit dem Vermessungsbüro Wiese und der Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, AG Landkreis Harz
  • in 2015
    • 07/2015-11/2015: "Erstellung einer Projektstudie zum Aufbau des Amtlichen Raumordnungs-Informationssystems Sachsen-Anhalt (ARIS)" in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informationstechnologie und dem Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gGmbH (ISW), AG Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
  • in 2011
    • 2009-2011: "Naturschutzfachliche Bewertungsgrundlagen für die Ausstattung mit Arten, Lebensgemeinschaften und Lebensräumen in "Intensiv genutzten Agrarlandschaften - Bearbeitung weiterer Planungsräume" in Zusammenarbeit mit der TU Dresden. AG Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
    • 2010-2011: Pilotprojekt "XPlanung im Landkreis Harz" in Zusammenarbeit mit dem Vermessungsbüro Wiese und der Gesellschaft für Informationstechnologien mbH, AG Landkreis Harz
  • älter
    • 1997-1998: "GIS-gestützte Landschaftsplanung zur Erstellung eines methodischen Leitfadens für Ingenieurbüros", AG Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    • 2006-2009: "Weiterentwicklung und Implementierung des OKSTRA zu dessen Nutzung in Standardsoftware und Fachapplikationen im Fachgebiet Landschaftsplanung", AG Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (FKZ 1755X05)
    • 2006-2009: "Visualisierung von Hochwasserszenarien im Einzugsbereichder Selke", AG Landestalsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt
    • 1997-1998: "Landschaftsmonitoring Sachsen", AG Landesamt für Umwelt und Geologie, Dresden
    • 2007-2009: "Naturschutzfachliche Bewertungsgrundlagen für die Ausstattung mit Arten, Lebensgemeinschaften und Lebensräumen in Normallandschaften" in Zusammenarbeit mit der TU Dresden, AG Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
    • 2007-2008: "Wissenschaftliche Begleitung verschiedener forstlicher Bewirtschaftungsmaßnahmen im NSG "Burgaue" im LSG "Leipziger Auwald" zur Optimierung der forstlichen Planungen und Pflegemaßnahmen im Sinne einer nachhaltigen Sicherung und Verbesserung der Biodiversität", AG Stadt Leipzig / Stadtforstamt